Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit 02/2013

Die Zukunft der freien Wohlfahrtspflege

Beschreibung

Aktuelle Fragen des Sozialrechts, der Sozialpolitik und der sozialen Arbeit werden gleichermaßen von ausgewiesenen Fachleuten aus der Wissenschaft wie von Akteuren und Akteurinnen aus Politik und aus der Praxis abgehandelt. Damit bietet die Fachzeitschrift ein Forum, um Probleme, Aufgaben und Lösungen aus unterschiedlicher Sicht kritisch zu erörtern und zukunftsweisende Konzepte zu entwickeln. Die Zeitschrift richtet sich an Praktiker/innen und Fhrungskräfte in allen Arbeitsfeldern und Institutionen der sozialen Arbeit, an Lehrende und Studierende in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie an Interessierte in Wissenschaft und Politik.

Inhaltsverzeichnis

  • Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit Nr. 2/2013
  • Editorial
  • Inhalt
  • Rolf G. Heinze/Katrin Schneiders
  • Vom Wohlfahrtskorporatismus zur Sozialwirtschaft? Zur aktuellen Situation der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland
  • Bernd Halfar/Klaus Schellberg
  • Das Verhältnis von Leistungserbringern und Leistungsträgern: Finanzierung bei leeren Kassen
  • Joachim Rock
  • Sozialwirtschaft 2.0: Anmerkungen zum Verhältnisfreier Träger zu den Leistungsempfänger/innen
  • Gerd Landsberg
  • Nur noch kurz die Welt retten? Die Zukunft der Wohlfahrtsverbände an der Seite der Kommunen
  • Christoph Golbeck
  • Freie Wohlfahrtspflege in Europa: Einfluss und Mitgestaltungsverantwortung
  • Georg Cremer
  • Wohlfahrtsverbände im Wettbewerb: Plädoyer für eine ordnungspolitische Perspektive
  • Wolfgang Stadler
  • Strategien zur Reform der freien Wohlfahrtspflege
  • Eva Douma
  • Der Unique Selling Point der freien Wohlfahrtspflege – eine Streitschrift

Ähnliche Titel