Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit 03/2011

Neue Technologien im Gesundheits- und Pflegebereich

Beschreibung

Aktuelle Fragen des Sozialrechts, der Sozialpolitik und der sozialen Arbeit werden gleichermaßen von ausgewiesenen Fachleuten aus der Wissenschaft wie von Akteuren und Akteurinnen aus Politik und aus der Praxis abgehandelt. Damit bietet die Fachzeitschrift ein Forum, um Probleme, Aufgaben und Lösungen aus unterschiedlicher Sicht kritisch zu erörtern und zukunftsweisende Konzepte zu entwickeln. Die Zeitschrift richtet sich an Praktiker/innen und Fhrungskräfte in allen Arbeitsfeldern und Institutionen der sozialen Arbeit, an Lehrende und Studierende in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie an Interessierte in Wissenschaft und Politik.

Inhaltsverzeichnis

  • Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit Nr. 3/2011
  • Editorial
  • Inhalt
  • Josef Hilbert/Wolfgang Paulus
  • Vom Hausnotruf zu AAL: Geschichte, Stand und Perspektiven des Einsatzes von Techniken in Medizin und Pflege
  • Udo Gaden
  • Neue Technologien in Assistenz und Pflege –Erfahrungen aus Schottland, den Niederlanden und den USA
  • Heidrun Mollenkopf
  • Technische Unterstützungssysteme für alte Menschen: Empowerment oder Isolation?
  • Detlef Oesterreich/Eva Schulze
  • Vom Nutzen intelligenter Technik im Alter –Akzeptanz von Assistenzsystemen für Gesundheit und Sicherheit
  • Annette Spellerberg/Lynn Schelisch
  • „Ambient Assisted Living – Wohnen mit Zukunft“ in Kaiserslautern
  • Lothar Schöpe/Armin Hartmann
  • Das Projekt „WohnSelbst – zuhause medizinisch versorgt“ in Wiesbaden
  • Ute Karbach/Elke Driller
  • Chancen und Risiken technischer Assistenz für Menschen mit Behinderungen
  • Michael Seidel
  • Technische Assistenz für Menschen mit schweren, komplexen Behinderungen – Werkstattbericht
  • Holger Preiß
  • Gesundheitsbezogene virtuelle Selbsthilfe – neue Chance oder Verstärkung gesundheitlicher Ungleichheit?
  • Barbara Klein
  • Technisierte Versorgung oder mehr Zeit für Kernaufgaben? Auswirkungen neuer Technologien auf die Pflegekräfte
  • Adelheid von Stösser
  • Roboter als Lösung für den Pflegenotstand? Ethische Fragen

Ähnliche Titel