Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit 02/2010

Die Kategorie "Geschlecht" in der Kinder- und Jugendhilfe

Beschreibung

Aktuelle Fragen des Sozialrechts, der Sozialpolitik und der sozialen Arbeit werden gleichermaßen von ausgewiesenen Fachleuten aus der Wissenschaft wie von Akteuren und Akteurinnen aus Politik und aus der Praxis abgehandelt. Damit bietet die Fachzeitschrift ein Forum, um Probleme, Aufgaben und Lösungen aus unterschiedlicher Sicht kritisch zu erörtern und zukunftsweisende Konzepte zu entwickeln. Die Zeitschrift richtet sich an Praktiker/innen und Fhrungskräfte in allen Arbeitsfeldern und Institutionen der sozialen Arbeit, an Lehrende und Studierende in der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie an Interessierte in Wissenschaft und Politik.

Inhaltsverzeichnis

  • Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit Nr. 2/2010
  • Editorial
  • Inhalt
  • Claudia Wallner
  • Vom Feminismus zum Genderkonzept: Mädchenarbeit im Wandel von Gesellschaft und Politik
  • Klaus Waldmann
  • Jungen als Verlierer im Bildungssystem? Eine Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums zum Diskurs über bildungsbezogene Unterschiede
  • Kirsten Bruhns
  • Mädchen als Gewalttäterinnen – Medienhype oder Herausforderung für die Jugendhilfe?
  • Tim Rohrmann/Michael Cremers/Jens Krabel
  • Männer in Kitas – welche Bedeutung hat das Geschlecht pädagogischer Fachkräfte?
  • Heike Weinbach
  • Über Gender Mainstreaming hinaus: Diversity- und Queer-Ansätze in der offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Cony Lohmeier
  • Gender Mainstreaming in der Jugendhilfe: die kommunale Gleichstellungsstelle München
  • Kerstin Schumann
  • Genderkompetenz auf Landesebene: das Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e.V.
  • Jenny Breidenstein
  • HEROES® – Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre
  • Melanie Ebenfeld
  • Kritik an der heterosexuellen Norm

Ähnliche Titel