Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen

Betrieb von elektrischen Anlagen, gerichtsfeste, rechtssichere Organisation, Grundlagen für den Fachkundenachweis

Peter Pusch

Diese Publikation zitieren

Peter Pusch, Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen (2013), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800737536

Getrackt seit 05/2018

103
Downloads

Beschreibung / Abstract

In allen in Betrieb befindlichen elektrischen Anlagen an Land und auf See muss geschaltet werden. Dabei müssen Regeln beachtet werden, mit dem Ziel: Null Fehlschaltungen, Null Unfälle für die Sicherheit der Personen, für eine sichere Energieversorgung und für einen reibungslosen Produktionsablauf. Das Buch beschreibt „aus der Praxis für die Praxis“, was bisher weder in einer berufsgenossenschaftlichen Vorschrift noch im VDE-Vorschriftenwerk zusammenhängend zum Thema „Schaltberechtigung“ festgelegt wurde.

Der Leser bekommt Antworten zu aktuellen Fragen und erhält Anregungen für geforderte Betriebsunterweisungen. Weitere Themen sind rechtliche Grundlagen, Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung, TRBS 1111, erforderliche Unfallverhütungsvorschriften (BGV A1; A3; A4; A8) und DIN-VDE-Normen (DIN EN 61936-1 (VDE 0101-1); DIN EN 50522 (VDE 0101-2); DIN VDE 0105-100; DIN EN 62271-200 (VDE 0671-200); DIN VDE 0132), Anforderungsprofile, Schulungskonzepte, Erteilungsvorgang, Gefahren des elektrischen Stroms, Schaltgeräte, Schaltanlagenbauweisen, An-wendung der fünf Sicherheitsregeln, Praxisbeispiele, Schaltgespräche, Begriffsbestimmungen, Fehlschaltungsverhütung, Testfra-
gen. Ein Buch für das sichere Bedienen und Betreiben elektrischer Anlagen aller Spannungsebenen.

Kritik

„Aus der Praxis für die Praxis" (ep 12/2013)

Stimmen der Fachpresse zur Vorauflage:
„Das Buch bietet ausführliche Informationen für den Betrieb von elektrischen Anlagen, gerichtsfeste, rechtssichere Organisation und Grundlagen für den Fachkundennachweis." (ep 09/2011)
„In diesem Fachbuch-Klassiker finden Sie, was bisher weder in berufsgenossenschaftlichen Vorschriften noch in VDE-Bestimmungen zusammenhängend zum Thema Schaltberechtigung festgelegt wurde." (Der Saarhandwerker 06/2011)
„In diesem Fachbuch finden Interessierte, was bisher weder in berufsgenossenschaftlichen Vorschriften noch in VDE-Bestimmungen zusammenhängend zum Thema Schaltberechtigung festgelegt wurde." (GIESSEREI 07/2011)
„Vermittelt wird nach dem Prinzip: Aus der Praxis für die Praxis." (elektrobörseSmartHouse 06/2011)

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Schaltberechtigung für Elektrofachkräfte und befähigte Personen
  • Zum Autor
  • Vorwort 7. Auflage
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Einleitung
  • 2 Rechtliche Grundlagen
  • 2.1 Allgemeine Übersicht – Europa und Deutschland
  • 2.2 Aufstellung der wichtigsten Verordnungen, Richtlinien, Unfallverhütungsvorschriften und Bestimmungen, TRBS und Gefährdungsbeurteilung
  • 2.3 Sammelwerk der VDE-Bestimmungen
  • 2.4 Organisationsgrundlage für die Schaltberechtigung im Unternehmen
  • 2.5 Die Unfallverhütungsvorschrift BGV A1 „Grundsätze der Prävention“
  • 2.6 Unfallverhütungsvorschrift „Arbeitsmedizinische Vorsorge“
  • 3 Unfallverhütungsvorschrift „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ – seit 1.1.2005 BGV A (vormals VBG 4 und BGV A2) oder GUV-VA3
  • 3.1 Allgemeine Übersicht
  • 3.2 Gliederung der Unfallverhütungsvorschrift BGV A3
  • 3.3 BGV A3 mit Kommentar
  • 3.4 Die neue BGR A3 „Arbeiten unter Spannung an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln“
  • 4 Ausbildungsplan für die Qualifizierung zur Schaltberechtigung an Land und auf See
  • 4.1 Ausbildungsziel
  • 4.2 Ausbildungsplan Schaltberechtigung
  • 4.3 Beschreibung der Unterrichtsthemen
  • 4.4 Besonderheiten für den sicheren elektrischen Betrieb von Windenergieanlagen (WEA) nach BGI 657
  • 4.5 Besonderheiten für den sicheren Betrieb elektrischer HS-Anlagen auf Seeschiffen nach Richtlinie der BG Verkehr
  • 5 Grundlagen der Elektrotechnik für Schaltberechtigte
  • 5.1 Grundlagen der Elektrotechnik
  • 5.2 Genormte Nennwerte
  • 5.3 Wie kommt der Strom ins Haus?
  • 5.4 Netzstrukturen
  • 5.5 Netzformen nach DIN VDE 0100-100
  • 5.6 Sternpunktbehandlung im Mittel- und Hochspannungsnetz
  • 5.7 Netzstörungen
  • 5.8 Schaltgeräte
  • 5.9 Lichtbogen-Löscheinrichtungen
  • 5.10 Schaltanlagen
  • 5.11 Störlichtbogen und Personenschutz
  • 5.12 Gasisolierte, metallgekapselte Schaltanlagen (GIS) – der sichere Umgang mit GIS und dem Isoliergas Schwefelhexafluorid (SF6)
  • 6 Besondere Situationen
  • 6.1 Verhalten bei Störungen
  • 6.2 Verhalten bei Unfällen mit Personenschäden
  • 6.3 Brände in elektrischen Anlagen
  • 7 Sicherheits- und Gesundheitsschutz kennzeichnung am Arbeitsplatz nach BGV A8 (vormals VBG 125) oder GUV-V A8
  • 8 Auswirkungen des elektrischen Stroms auf den menschlichen Körper
  • 8.1 Physiologische Wirkung
  • 8.2 Elektrische Werte
  • 9 Fehlschaltungsanalyse
  • 9.1 Fehlverhalten der Schaltberechtigten als Unfallursache
  • 9.2 Fehlschaltungsbeispiele
  • 9.3 Ermittlung der Ursachen von Fehlschaltungen
  • 9.4 Verhaltensmaßregeln für den Schaltberechtigten und Vorgesetzten, wenn es doch zu einer Fehlschaltung gekommen ist
  • 10 DIN VDE 0105 - Arbeitsmethoden: Herstellen und Sicherstellen des spannungsfreien Zustands an der Arbeitsstelle, Freigabe zur Arbeit, Freimeldung der Arbeitsstelle und Inbetriebnahme
  • 10.1 Allgemeines
  • 10.2 Leitfaden für Schalthandlungen und Checkliste
  • 10.3 Fünf Sicherheitsregeln und Hilfsmittel zu ihrer Durchführung
  • 11 Begriffsbestimmungen
  • 11.1 Begriffsbestimmungen von A bis Z
  • 12 Schaltgespräch/Schaltung
  • 12.1 Einleitung
  • 12.2 Grundsätzliches zum Schalten
  • 12.3 Benennung von Schaltgeräten und Schaltzuständen
  • 12.4 Aufbau eines Schaltauftrags
  • 12.5 Regeln für die Führung von Schaltgesprächen zwischen Schaltauftragsberechtigten und Schaltberechtigten
  • 12.6 Beispiele zum besseren Verständnis zur Führung von Schaltgesprächen
  • 13 Testfragen zum Thema Schaltberechtigung
  • 14 Anhang, Formblattsammlung
  • 15 Literatur
  • 16 Bildquellennachweis
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor