Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel - Grundlagen und Methoden

Allgemeine Rechtsgrundsätze, EG-Richtlinien, ProdSG, BetrSichV, EnWG, BGV A3, TRBS, DIN VDE 0100, DIN VDE 0105-100, DIN IEC 60038 (VDE 0175), DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1), DIN EN 61340 (VDE 0300), DIN EN 61010 (VDE 0411), DIN EN 61557 (VDE 0413), DIN VDE

Manfred Grapentin, Klaus Wettingfeld und Ulrich Faber

Diese Publikation zitieren

Manfred Grapentin, Klaus Wettingfeld, Ulrich Faber, Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel - Grundlagen und Methoden (2012), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800737437

Getrackt seit 05/2018

359
Downloads
5
Quotes

Beschreibung / Abstract

Der Band 124 der VDE-Schriftenreihe enthält wichtige rechtliche Zusammenhänge und technische Grundlagen für die Herstellung, Erhaltung und Prüfung der technischen Sicherheit von elektrischen Anlagen sowie der darin eingesetzten Betriebsmittel. Das Buch informiert Elektrofachkräfte und befähigte Personen über die Verantwortung und fordert zum sicherheitsbewussten Handeln auf. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie effektiv und normgerecht sicherheitstechnische Sachverhalte an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln mit den marktgängigen Mess- und Prüfgeräten sowohl qualitativ als auch quantitativ festgestellt sowie bewertet werden können. Zusätzlich enthalten sind viele praktische Beispiele zur Durchführung der notwendigen und erforderlichen Prüfungen.

Kritik

„Stimmen der Fachpresse zur Vorauflage:
Ein übersichtliches und gut verständliches Fachbuch für die Praxis." (tema 5/2010)

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel - Grundlagen und Methoden
  • Zu den Autoren
  • Vorwort
  • Vorwort
  • Inhalt
  • 2 Rechtliche Grundlagen für die Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
  • 2.1 Wegweiser durch den Vorschriftendschungel
  • 1 Zielsetzung für das Prüfen
  • 2.1.2.2 Deutsches Recht
  • 2.2 Wer darf prüfen?
  • 2.3 Prüfungen und Sachverständigentätigkeit
  • 2.4 Anforderungen an Prüfer in verschiedenen Rechtsgebieten
  • 2.5 Verantwortung und Haftung des Prüfers
  • 3 Anforderungen an die Prüftechnik und das Prüfverfahren
  • 3.1 Betrachtungen zur Auswahl der Prüftechnik und des Prüfverfahrens
  • 3.2 Anforderungen an die für die Prüfung verwendete Technik
  • 3.3 Anforderungen an das Prüfverfahren und an die Messschaltung
  • 3.4 Gesichtspunkte zur Wahl des Messverfahrens und der Messschaltung für die sicherheitstechnische Prüfung
  • 4 Verfahren zur Messung der Spannungen an elektrischen Anlagen und Geräten
  • 4.1 Anforderungen an die Spannung
  • 4.2 Prüfung und Messung der Spannung in elektrischen Anlagen
  • 4.3 Prüfung der Spannungsfestigkeit der elektrischen Ausrüstungen von Maschinen
  • 5 Verfahren zur Messung von Strömen in elektrischen Anlagen und Geräten
  • 5.1 Definitionen für Ströme in elektrischen Anlagen
  • 5.2 Messung der Effektivwerte von Strömen in elektrischen Anlagen
  • 5.3 Messung der Verzerrung durch Oberschwingungen im Strom
  • 5.4 Messung vagabundierender Ströme in elektrischen Anlagen und Systemen
  • 5.5 Messung von Strömen auf Schutzleitern in elektrischen Anlagen
  • 5.6 Messung der Schutzleiterströme an elektrischen Geräten
  • 5.7 Messung von Berührungs- und Ersatzableitströmen an elektrischen Geräten
  • 6 Verfahren zur Messung von Widerständen/Impedanzen in elektrischen Anlagen und an Geräten
  • 6.1 Arten und Eigenschaften von elektrischen Widerständen
  • 6.2 Vorbetrachtungen zu Widerstandsmessungen
  • 6.3 Messung der Netzimpedanzen elektrischer Versorgungsnetze
  • 6.4 Messung der Schleifenimpedanz für den Fehlerschutz
  • 6.5 Messung des Erdungswiderstands RA
  • 6.6 Messung der Durchgangswiderstände von Schutzleitern
  • 6.7 Messung der Isolationswiderstände an elektrischen Anlagen und Geräten
  • 6.8 Messung des Isolationswiderstands bzw. der Isolationsimpedanz von Fußböden und von Wänden gegen Erde oder Schutzleiter
  • 6.9 Messung der elektrostatischen Ableitfähigkeit von Fußböden
  • 7 Prüfungen und Messungen zum Nachweis der Fehlerabschaltung durch Fehlerstrom- Schutzeinrichtungen (RCD)
  • 7.1 Übersicht zu Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen (RCD)
  • 7.2 Prüfung der Schutzmaßnahme mit RCD
  • 7.3 Anforderungen an Messgeräte für die RCD-Prüfung
  • 8 Messung der Schutzmaßnahme in IT-Systemen
  • 8.1 Allgemeines zum Aufbau und zur Unterscheidung von IT-Systemen
  • 8.2 Schutz- und Überwachungseinrichtungen im IT-System
  • 8.3 Prüfungen und Messungen im IT-System
  • 9 Messung des Drehfelds bzw. der Polarität
  • 9.1 Schutz vor nicht elektrischen Gefahren aus elektrischen Betriebsmitteln
  • 9.2 Feststellung der Drehrichtung einer Maschine bzw. Messung des Drehsinns an Drehstromversorgungseinrichtungen
  • 9.3 Prüfung der Polarität
  • 10 Literatur
  • 10.1 Europäisches Recht
  • 10.2 Gesetze, Verordnungen und Unfallverhütungsvorschriften
  • 10.3 Technische Normen
  • 10.4 Richtlinien und Fachliteratur
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor