Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

EMV-gerechte Errichtung von Niederspannungsanlagen

Planung und Errichtung elektrischer Anlagen nach den Normen der Gruppen 0100 und 0800 des VDE-Vorschriftenwerks

Herbert Schmolke

Diese Publikation zitieren

Herbert Schmolke, EMV-gerechte Errichtung von Niederspannungsanlagen (2008), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800736973

Getrackt seit 05/2018

94
Downloads
4
Quotes

Beschreibung / Abstract

Bücher, die sich mit der elektrischen Installation von Gebäuden befassen, kommen heutzutage kaum mehr um das Thema Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) herum. Trotzdem ist vielfach festzustellen, dass sich die damit verbundenen sachlichen Inhalte in der Praxis kaum durchzusetzen scheinen. Vielfach herrscht die Ansicht vor, dass EMV nur Experten wirklich interessiert und nur bei besonders komplizierten Zweckbauten mit extremer informationstechnischer Nutzung zu berücksichtigen ist.
Tatsache ist jedoch, dass elektrische Anlagen in der heutigen Zeit nur unter Berücksichtigung einer informationstechnischen Nutzung geplant und errichtet werden können. Aus diesem Grund sind in den letzten Jahren zahlreiche VDE-Normen herausgegeben worden, die eine umfassendere – weil die EMV einschließende – Sicht der Errichtung elektrischer Anlagen beschreiben. Leider sind viele dieser Normen in der Normenreihe VDE 0800 zu finden, mit denen der Planer bzw. Errichter elektrischer Energieanlagen oft nicht ausreichend vertraut ist. Dadurch entsteht in Bezug auf die EMV in Gebäuden eine zunehmende Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Werden informationstechnische Einrichtungen in einem Gebäude errichtet, sind die elektrischen Energieanlagen häufig bereits fertig installiert und entsprechen nicht in allen Punkten den Anforderungen, die an solche Einrichtungen zu stellen sind.
Dieses Buch versucht, die Texte der Normenreihen VDE 0100 und VDE 0800 in Bezug auf die EMV darzustellen. Die entsprechenden Abschnitte behandeln die zu berücksichtigenden Normen und zeigen praktisch umsetzbare Wege auf, wie die beiden Normenwelten VDE 0100 und VDE 0800 zusammengeführt werden können. Dabei geht es nicht um das maximal Mögliche, sondern um das ökonomisch sinnvolle Maß der Berücksichtigung der EMV.

Kritik

„Eine wertvolle Hilfe!" (DIN-Mitteilungen 7/2008)
„Die interessante Neuerscheinung richtet sich an alle Planer und Errichter elektrischer Anlagen."(UNTERNEHMER News 4/2008)
„Die VDE-Schriftenreihe Band 126 stellt die Inhalte der Normenreihen VDE 0100 VDE 0800 in Bezug auf die EMV im Zusammenhang dar." (Polyscope 16/2008)
„Das Buch zeigt praktisch umsetzbare Wege auf, wie die beiden Normenwelten VDE 0100 und VDE 0800 zusammengeführt werden können." (Bulletin SEV/VSE 10/2008)
„Jeder, der sich mit den Themen dieses Buchs in seiner praktischen Arbeit auseinandersetzen muss, findet hier eine Fülle von Anregungen und Hinweisen." (ep 10/2008)

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • EMV-gerechte Errichtung von Niederspannungsanlagen - SR 126
  • Vorwort
  • Inhalt
  • 1 Bedeutung der EMV
  • 1.1 Einführung
  • 1.2 Rechtliche Bedeutung
  • 1.3 Wirtschaftliche Bedeutung
  • 2 Regeln der Technik zur EMV in elektrischen Anlagen
  • 2.1 Einführung
  • 2.2 VDE-Normen
  • 2.3 Kurzbeschreibung der wichtigsten EMV-Normen
  • 2.4 Richtlinien und andere Schriften
  • 3 Begriffe und Definitionen
  • 3.1 Einführung
  • 3.2 Was bedeutet EMV?
  • 3.3 Begriffsbestimmungen
  • 3.4 Abkürzungen aus der Normenreihe VDE 0800
  • 4 Elektromagnetische Beeinflussung
  • 4.1 Einführung
  • 4.2 Das Beeinflussungsmodell
  • 4.3 Störquelle und Störgröße
  • 4.4 Störsenke
  • 4.5 Kopplungen
  • 5 Maßnahmen gegen elektromagnetische Beeinflussung
  • 5.1 Einführung
  • 5.2 Das Netzsystem
  • 5.3 Potentialausgleich
  • 5.4 Leitungsverlegung
  • 5.4.5 Verlegeabstände
  • 5.4.6 Vermeidung von Schleifen
  • 5.5 Schirmung gegen Störfelder
  • 5.6 Filtermaßnahmen bei Oberschwingungen
  • 5.7 Ausführung des Schaltschranks
  • 5.8 Einzelmaßnahmen
  • 6 Planung und Dokumentation
  • 6.1 Einführung
  • 6.2 Die Planung in Phasen
  • 6.3 Die Dokumentation
  • 7 Prüfung elektrischer Anlage unter Berücksichtigung der EMV
  • 7.1 Einführung
  • 7.2 Messgeräte
  • 7.3 Die Erst- und die Wiederholungsprüfung
  • 8 Literatur
  • 8.1 Normen
  • 8.2 Richtlinien/Leitfäden
  • 8.3 Fachliteratur
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor