Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

EMV nach VDE 0875

Elektromagnetische Verträglichkeit von: Elektrohaushaltgeräten, Elektrowerkzeugen, Beleuchtungseinrichtungen, industriellen, wissenschaftlichen und medizinischen elektrischen Einrichtungen, professionellen Audio-, Video- und audiovisuellen Einrichtungen

Stephan Kloska, Uwe Kampet, Anton Kohling und Robert Sitzmann

Diese Publikation zitieren

Stephan Kloska, Uwe Kampet, Anton Kohling, Robert Sitzmann, Jürgen Reimer(Hg.), EMV nach VDE 0875 (2007), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800736935

Getrackt seit 05/2018

112
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die deutschen Fassungen der EN 55011, 55014-1, 55014-2, 55015 und 61547 fallen unter die Klassifikation VDE 0875 als Teile 11, 14-1 und 14-2 sowie 15-1 und 15-2 und haben Bedeutung für Hersteller und Vertreiber elektrischer Betriebsmittel. Auf die EN 55103-1 (Störaussendung) und EN 55103-2 (Störfestigkeit), die als Teile 103-1 und 103-2 in die Klassifikation „VDE 0875“ eingereiht wurden und die für die „EMV von Audio-, Video- und audiovisuellen Geräten ...“ gelten, wird hier ebenfalls eingegangen. Gleiches gilt für die EN 60601-1-2 für „medizinische elektrische Geräte und Systeme“, deren deutsche Fassung unter die Klassifikation VDE 0750 als Teil 1-2 fällt und im Rahmen dieses Buches behandelt wird. Neu hinzugekommen sind EN 50370-1 und EN 50370-2, die als Teile 370-1 und 370-2 der VDE 0875 für „Werkzeugmaschinen“ in das deutsche Normenwerk übernommen wurden. Ein Teil des Buches behandelt wichtige EMV-Grundnormen zur Mess- und Prüftechnik, u. a. die Normenreihen „VDE 0876-16- x-y“ für Messmittel und -verfahren zur Störaussendung und „VDE 0847-4-x“ für Prüfmittel und -verfahren zur Störfestigkeit. Ergänzt werden die Ausführungen durch Hinweise auf relevante Normen der Reihen „VDE 0838“ zu niederfrequenten Störaussendungen und „VDE 0839“ Fachgrundnormen. Die Autoren haben in die Erläuterungen ihre praktischen EMV-Erfahrungen für die behandelten Produktgruppen und ihre Kenntnisse aus der Arbeit an nationalen, regionalen und internationalen Normen zur Störaussendung und Störfestigkeit eingebracht. Das Buch bietet Fachkräften Hilfe bei der Einhaltung der Normen zur EMV und fördert zugleich ihr Verständnis für die Zusammenhänge auf diesem Gebiet. Das Kapitel 0 gibt eine Übersicht über die Normenreihe; in den weiteren Kapiteln 1 bis 8 werden die verschiedenen Teile der VDE 0875 und die VDE 0750-1-2 erläutert; das Kapitel 9 enthält Hinweise auf zusätzliche – die behandelten Einrichtungen betreffende – Normen; das Kapitel 10 geht auf die historische Entwicklung der Normen zur EMV und auf die rechtlichen Vorschriften und gesetzlichen Anforderungen ein.

Kritik

„Dieses bewährte Standardwerk bietet Herstellern und Importeuren elektrischer Betriebsmittel, Planern und Errichtern von Geräten und Einrichtungen sowie Elektrotechnikern nützliche Hilfe in der Praxis." (elektronik industrie, Sonderausgabe EMV 2008)
„Das Buch überzeugt durch gut verständliche Darstellungen." (BUS SYSTEME 1/2008)

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • EMV nach VDE 0875 - SR 16
  • Vorwort zur vorliegenden 5. Auflage
  • Aus den Vorworten zu früheren Auflagen
  • Inhaltsverzeichnis
  • 0 Einführung in den Aufbau der Normenreihe „VDE 0875“ und allgemeine Hinweise
  • 0.1 Allgemeines
  • 0.2 Trägerschaft für die deutsche elektrotechnische Normung
  • 0.3 Allgemeines zur Kennzeichnung der Abschnitte aus den Normen
  • 0.4 Normen der Klassifikation „VDE 0875“
  • 0.5 Wichtige andere einschlägige Normen zur EMV von Betriebsmitteln
  • 0.6 Kennzeichnung der Normen
  • 1 Erläuterungen zu DIN EN 55011 (VDE 0875-11)
  • 1.1 Vorgeschichte der Norm
  • 1.2 DIN VDE 0875-11 (VDE 0875-11)
  • 1.3 Die Europäische Norm EN 55011
  • 1.4 Die Internationale Norm CISPR 11
  • 1.5 Normativer Inhalt der DIN EN 55011 (VDE 0875-11)
  • 1.6 Anhänge zu DIN EN 55011 (VDE 0875-11)
  • 1.7 Beiblatt 1 zu DIN EN 55011 (VDE 0875-11)
  • 1.8 In Kapitel 1 berücksichtigte Normen und Normentwürfe
  • 2 Erläuterungen zu DIN EN 55014-1 (VDE 0875-14-1)
  • 2.1 Vorgeschichte der Norm
  • 2.2 DIN EN 55014-1 (VDE 0875-14-1)
  • 2.3 Die Europäische Norm EN 55014-1
  • 2.4 Die Internationale Norm CISPR 14-1
  • 2.5 Normativer Inhalt der DIN EN 55014-1 (VDE 0875-14-1)
  • 2.6 Informative Anhänge zu DIN EN 55014-1 (VDE 0875-14-1)
  • 2.7 In Kapitel 2 berücksichtigte Normen und Normentwürfe
  • 3 Erläuterungen zu DIN EN 55015 (VDE 0875-15-1)
  • 3.1 Vorgeschichte der Norm
  • 3.2 DIN EN 55015 (VDE 0875-15-1)
  • 3.3 Die Europäische Norm EN 55015:2006
  • 3.4 Die Internationale Norm CISPR 15 mit Änderung A1
  • 3.5 Normativer Inhalt der DIN EN 55015 (VDE 0875-15-1)
  • 3.6 Normative Anhänge zu DIN EN 55015 (VDE 0875-15-1)
  • 3.7 In Kapitel 3 berücksichtigte Normen und Normentwürfe
  • 4 Erläuterungen zu DIN EN 55014-2 (VDE 0875-14-2)
  • 4.1 Vorgeschichte der Norm
  • 4.2 DIN EN 55014-2 (VDE 0875-14-2)
  • 4.3 Die Europäische Norm EN 55014-2
  • 4.4 Die Internationale Norm CISPR 14-2
  • 4.5 Normativer Inhalt der DIN EN 55014-2 (VDE 0875-14-2)
  • 4.6 In Kapitel 4 berücksichtigte Normen und Normentwürfe
  • 5 Erläuterungen zu DIN EN 61547 (VDE 0875-15-2)
  • 5.1 Vorgeschichte der Norm
  • 5.2 DIN EN 61547 (VDE 0875-15-2)
  • 5.3 Die Europäische Norm EN 61547
  • 5.4 Die Internationale Norm IEC 61547
  • 5.5 Normativer Inhalt der DIN EN 61547 (VDE 0875-15-2)
  • 5.6 In Kapitel 5 berücksichtigte Normen und Normentwürfe
  • 6 Erläuterungen zu DIN EN 60601-1-2 (VDE 0750-1-2)
  • 6.1 Einordnung und Vorgeschichte der Norm
  • 6.2 DIN EN 60601-1-2 (VDE 0750-1-2)
  • 6.3 Die Europäische Norm EN 60601-1-2
  • 6.4 Die Internationale Norm IEC 60601-1-2
  • 6.5 Normativer Inhalt der DIN EN 60601-1-2 (VDE 0750-1-2)
  • 6.6 Anhänge zu DIN EN 60601-1-2 (VDE 0750-1-2)
  • 6.7 Übersicht zu den Informationen, die in den Begleitpapieren enthalten sein müssen
  • 6.8 Übersicht zu EMV-Anforderungen in den Besonderen Festlegungen der Reihe IEC 60601 und in ausgewählten ISO-und ETSI-Normen
  • 6.9 Ausblick auf die zukünftige Gestaltung der Norm
  • 6.10 Zusammenfassung der technischen Anforderungen der Norm
  • 6.11 In Kapitel 6 behandelte Normen und Normentwürfe
  • 7 Erläuterungen zu DIN EN 55103-1 (VDE 0875-103-1)
  • 7.1 Vorgeschichte der EN 55103-1 (und EN 55103-2)
  • 7.2 DIN EN 55103-1 (VDE 0875-103-1)
  • 7.3 Die Europäische Norm EN 55103-1
  • 7.4 Normativer Inhalt der (DIN) EN 55103-1
  • 7.5 Informative Anhänge zu DIN EN 55103-1
  • 7.6 In Kapitel 7 berücksichtigte Normen und Normentwürfe
  • 8 Erläuterungen zu DIN EN 55103-2 (VDE 0875-103-2)
  • 8.1 Vorgeschichte der EN 55103-2
  • 8.2 DIN EN 55013-2 (VDE 0875-103-2)
  • 8.3 Die Europäische Norm EN 55103-2
  • 8.4 Normativer Inhalt der (DIN) EN 55103-2
  • 8.5 Informative Anhänge zu DIN EN 55103-2
  • 8.6 In Kapitel 8 behandelte Normen und Normentwürfe
  • 9 Überblick über weitere EMV-Normen, die hier behandelte Betriebsmittel betreffen
  • 9.1 Rückblick
  • 9.2 Die Normen zu Netzrückwirkungen nach VDE 0838
  • 9.3 Die Normen zu Werkzeugmaschinen
  • 9.4 Signalübertragung auf elektrischen Niederspannungsnetzen nach DIN EN 50065 (VDE 0808)
  • 9.5 Grundnormen zur Störaussendung und Störfestigkeit nach DIN EN 55016-X-Y (VDE 0876-16-X-Y bzw. VDE 0877-16-X-Y)
  • 9.6 Grundnormen für die Prüfungen der Störfestigkeit nach DIN EN 61000-4-X (VDE 0847-4-X)
  • 9.7 Fachgrundnormen
  • 9.8 In Kapitel 9 berücksichtigte Normen und Normentwürfe
  • 9.9 Weitere Normen mit EMV-Anforderungen
  • 10 Zur Entwicklung der rechtlichen Vorschriften und Normen für die Elektromagnetische Verträglichkeit in Deutschland, in Europa und weltweit
  • 10.1 Funk-Entstörung und Elektromagnetische Verträglichkeit in Deutschland
  • 10.2 Die Arbeit des internationalen Spezialkomitees für Funk-Entstörung (CISPR)
  • 10.3 EMV-Aktivitäten in der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC)
  • 10.4 Europäische EMV-Normen im CENELEC
  • 10.5 Richtlinien des Rates der Europäischen Gemeinschaften
  • 10.6 Gesetzgebung in Deutschland
  • Literaturverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis
  • Die Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor