Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Der Weg zum Nullenergiehaus

Ein Schritt-für-Schritt-Wegweiser zum eigenen Nullenergiehaus

Karl-Heinz Haas

Diese Publikation zitieren

Karl-Heinz Haas, Der Weg zum Nullenergiehaus (2013), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800738274

Getrackt seit 05/2018

641
Downloads
4
Quotes

Beschreibung / Abstract

Die EU will es so: ab 2020 sollen alle Gebäude nahezu energieautark sein. Der Autor fragt in diesem Buch: Warum nicht schon jetzt? Null Energiekosten, Null Energiebedarf, Null Emissionen und der Wechsel hin zur dezentralen Energieversorgung sind heute bereits möglich.
Die Kernbotschaften seines Buchs sind: das Passivhaus funktioniert, die Wärmedämmung funktioniert und, dank Photovoltaik mit dezentralem Stromspeicher, funktioniert auch das Nullenergiehaus und bietet einen hohen Wohlfühlfaktor.

Kompakt, klar und verständlich berichtet der Autor von seinen Erfahrungen mit dem eigenen Nullenergiehaus: vom Projektmanagement über den Wegweiser (mit 95 Bildern) durch alle Bauphasen bis hin zu allen Passiv- haus Komponenten. Er berichtet über den Stand der Technik bei den Stromspeichern und zeigt auf, wie die optimale Kombination aus Photovoltaik und Stromspeicher zu berechnen ist. Er dokumentiert aber auch, wer Bremser dieses Baustandards sind, spricht die Kritikpunkte offen an und bietet damit Orientierung.

5 Jahre nach dem Erscheinen der ersten Auflage dieses Buchs berichtet der Autor über seine eigenen Erfahrungen im emissionsfreien Nullenergiehaus. Es entstanden aussagekräftige Berechnungen, Messungen, Auswertungen und Statistiken über Energiebedarf, Energiekosten, Wartungsbedarf und Wohlbefinden - alle Modelle erklärt der Autor in vielen Tabellen und Diagrammen.
Ein unverzichtbares Buch für alle Bauherren schon während der Idee, dann später bei der Planung und der Errichtung des eigenen emissionsfreien Nullenergiehaus. Es zeigt die Perspektiven einer nachhaltigen Baukultur des 21. Jahrhunderts auf, die auch Freude machen darf und keine Abstriche in der Gestaltung machen muss.

Kritik

„Anschaulicher Überblick in gut nachvollziehbarer und bildhafter Sprache." (Der Bausachverständige 4/2013)

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Der Weg zum Nullenergiehaus
  • Inhalt
  • Vorwort
  • 1 Paradigmenwechsel
  • 1.1 Das Wichtigste zuerst
  • 1.2 Vision 2050
  • 1.3 Preise
  • 1.4 Klimawandel und globale Erwärmung
  • 1.5 Energieautarkie ist nicht das Ziel
  • 1.6 Persönliche Verantwortung
  • 1.7 Energieeffizienz
  • 1.8 Bauherrin und Bauherr
  • 1.9 Ängste
  • 1.10 Mein Weg
  • 1.11 Ein gutes Leben
  • 1.12 Energiewende oder Paradigmenwechsel
  • 1.13 Nachhaltigkeit
  • 1.14 Effizienz, Konsistenz und Suffizienz
  • 1.15 Rebound- Effekt - Energieverbrauch steigt trotz Effizienz
  • 1.16 Menschen verbrauchen gigantisch viel Syntropie
  • 1.17 Innovation beginnt im Kopf
  • 1.18 Vertrauenswürdigkeit
  • 2 Mein Haus ist mein Kraftwerk
  • 2.1 My home is my castle
  • 2.2 Energiebedarf eines Privathaushalts
  • 2.3 Wird Heizen zum Luxus?
  • 2.4 Passivhaus ist der Standard
  • 2.5 Passen Sie jetzt genau auf
  • 2.6 So viel Geld verheizen Sie wirklich
  • 2.7 Haustechnik – einfach, kompakt und emissionsfrei
  • 2.8 Photovoltaik – der Strom aus der Sonne
  • 2.9 Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom
  • 2.10 Nullenergiehaus – aber emissionsfrei
  • 2.11 Nullenergiehäuser sind wertvoller
  • 3 Fünf Bausteine zum emissionsfreien Nullenergiehaus
  • 3.1 Energiekonzeption
  • 3.2 Passivhaus
  • 3.3 Wärmepumpen- Kompaktgerät
  • 3.4 Photovoltaik ist die Schwester des Passivhauses
  • 3.5 Ökostrom
  • 4 Projektmanagement
  • 4.1 Das magische Dreieck
  • 4.2 Die Phasen des Projektmanagements
  • 4.3 Die Planungsphase
  • 4.4 Die Bauphase
  • 4.5 Die Methodenauswahl
  • 4.5.10 Darstellung des terminlichen Soll- Ist- Vergleichs
  • 4.6 Die Dokumentation und das Ablagesystem
  • 4.7 Die Werkzeugkiste
  • 5 Die Rolle der Bauherrin und des Bauherrn
  • 5.1 Die Ausgangslage in Zahlen
  • 5.2 Vorreiter oder Trendsetter?
  • 5.3 Rollen, Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung
  • 6 Rund um die Baukosten
  • 6.1 Am Anfang steht die Schätzung
  • 6.2 Kostengliederungen
  • 6.3 Budgetaufstellung nach Nahtstellen
  • 6.4 Förderungen
  • 6.5 Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • 6.6 Behörden und Finanzamt
  • 6.7 Versicherungen
  • 6.8 Finanzierungsplan und Haushaltsbudget
  • 6.9 Ausschreibungen, Angebote und Vergabe
  • 6.10 Rechnungsprüfung und Zahlungen
  • 7 Der Wegweiser zum Nullenergiehaus
  • 7.1 Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte
  • 7.2 Das Bilderbuch zum Nullenergiehaus in 95 Bildern
  • 7.3 Kennwerte, Aufbau und U- Werte der Passivhaus- Bauteile
  • 8 Sanierung bestehender Gebäude
  • 8.1 Besser und schöner wohnen
  • 8.2 Sanierung – Motive und Wünsche
  • 8.3 Vom Althaus zum emissionsfreien Nullenergiehaus
  • 8.4 Sanierung mit Passivhaus- Komponenten
  • 8.5 Gebäudehülle
  • 8.6 Haustechnik
  • 8.7 Ökostrom
  • 9 Kritik an Nullenergiehäusern
  • 9.1 Energiekonzeption
  • 9.2 Passivhaus
  • 9.3 Wärmepumpen- Kompaktgerät
  • 9.4 Photovoltaikanlage
  • 9.5 Ökostrom
  • 10 Erfahrungen aus 6 Jahren Nullenergiehaus
  • 10.1 Methoden der Evaluation
  • 10.2 Mängel und deren Behebung
  • 10.3 Statistiken und Auswertungen
  • 10.4 Heizlastermittlung
  • 10.5 Erträge aus der Photovoltaikanlage
  • 10.6 Strompreise und Einspeisetarife 2007 bis 2012
  • 10.7 Nullenergiehaus – mein Haus ist mein Kraftwerk
  • 10.8 Wartung für Wärmepumpen- Kompaktgerät
  • 10.9 Wie behaglich wohnt es sich wirklich?
  • 10.10 Was sagen die Gäste?
  • 10.11 Zwei ausgewählte Studienergebnisse
  • 10.12 Monitoring im Nullenergiehaus
  • 11 Ein Wort zum Schluss
  • Literatur
  • Index

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor