Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

EMV

Umsetzung der technischen und gesetzlichen Anforderungen an Anlagen und Gebäude sowie CE-Kennzeichnung von Geräten

Diese Publikation zitieren

Anton Kohling(Hg.), EMV (2012), VDE Verlag, Berlin, ISBN: 9783800738731

Getrackt seit 05/2018

1116
Downloads
1
Quotes

Beschreibung / Abstract

Das vorliegende Handbuch vermittelt die notwendigen EMV-Maßnahmen – von der Planungsphase bis zur Fertigstellung und CE-Kennzeichnung, vom Gerät bis zur großflächigen ortsfesten Anlage.
Der Schwerpunkt des Buches liegt in der Berücksichtigung technischer und gesetzlicher Anforderungen und deren wirtschaftlicher Umsetzung zur Sicherstellung der EMV. Es ist als praxisorientierte Hilfestellung in der täglichen Arbeit gedacht unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Normung.
Einführend werden die Grundlagen der EMV behandelt. Es folgen EMV-Grundmaßnahmen wie Massung, Erdung, Potentialausgleich, Filterung, Schirmung und Verkabelung. Mit der EMV-Planung wird eine Methodik zur Sicherstellung der EMV vorgestellt. Aufgezeigt werden besonders die EMV-Maßnahmen in Gebäuden und Anlagen. Den Übergang zu Gesetzgebung und zur Normung für die CE-Kennzeichnung stellen die normativen Anforderungen an Geräte dar. Anwendungsbeispiele zu drehzahlveränderlichen Antrieben, zu Bahnfahrzeugen und zu anwendungsneutralen Kommunikationskabelanlagen vertiefen die EMV-Maßnahmen. Die Thematik „EMV & Funktionale Sicherheit" rundet das Werk ab.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • EMV
  • Vorwort
  • Inhalt
  • 1 Einführung und Übersicht
  • 1.1 Vorbemerkungen zur Historie der EMV – Vom Bernstein zum Kraftwerk und von Lichtzeichen zu Blauzahn
  • 1.2 Einführung und Übersicht zu Störphänomenen, Anforderungen, Maßnahmen, Produkten und Dienstleistungen
  • 2 Grundlagen
  • 2.1 Definition und Grundbegriffe
  • 2.2 EMV-Beeinflussungsmodell
  • 2.3 Darstellung elektromagnetischer Größen
  • 2.4 EMV-Kenngrößen
  • Literatur zu Kapitel 2
  • 3 EMV-Grundmaßnahmen
  • 3.1 Maßnahmenübersicht
  • 3.2 EMV-Grenzwerte
  • 3.3 Einteilung in EMV-Bereiche
  • 3.4 Massung, Erdung, Potentialausgleich
  • 3.5 Maßnahmen zur Filterung/Entstörmittel
  • 3.6 Schirmung
  • 3.7 Verkabelung
  • Literatur zu Kapitel 3
  • 4 EMV-Systemplanung für Industrieanlagen und zivil genutzte Objekte
  • 4.1 Einleitung
  • 4.2 Anlagen und CE-Kennzeichnung
  • 4.3 Ablauf einer EMV-Systemplanung
  • 4.4 EMV-Plan
  • 4.5 Zusammenfassung
  • Literatur zu Kapitel 4
  • 5 EMV-Maßnahmen in Gebäuden und Anlagen
  • 5.1 EMV-gerechter Aufbau von Niederspannungsversorgungssystemen
  • 5.2 Überspannungsschutz von elektrischen Anlagen mit elektronischen Geräten, auch bei direkten Blitzeinschlägen
  • 5.3 Beispiele für EMV-Maßnahmen in großflächigen Anlagen
  • 6 Gesetzgebung und Normung
  • 6.1 EMV-Richtlinie und deutsches EMV-Gesetz
  • 6.2 Die EMV-Normung
  • 6.3 Revision der "Neuen Konzeption"; "New Legal Framework" (NLF)
  • 7 Anforderungen an Geräte und deren praktische Umsetzung
  • 7.1 Niederfrequente Phänomene
  • 7.2 Funk-Entstörung und Störfestigkeit gegen hochfrequente Störquellen
  • 7.3 Störfestigkeit gegen schnelle transiente Störgrößen
  • 8 Anwendungsbeispiele
  • 8.1 EMV-Aspekte beim Einsatz drehzahlveränderbarer Antriebe
  • 8.2 EMV auf Bahnfahrzeugen
  • 8.3 EMV in anwendungsneutralen Kommunikationskabelanlagen
  • 9 EMV und Funktionale Sicherheit
  • 9.1 Einleitung
  • 9.2 Gesetzliche Anforderungen im Zusammenhang mit Sicherheitsaspekten
  • 9.3 Grundprinzip der Funktionalen Sicherheit
  • 9.4 Der Sicherheitslebenszyklus
  • 9.5 EMV-spezifische Schritte zum Erreichen von Funktionaler Sicherheit
  • 9.6 Elektromagnetische Umgebung
  • 9.7 EMV-Aspekte für Entwurf und Integration
  • 9.8 Nachweis der Funktionalen Sicherheit bezüglich der Einwirkung elektromagnetischer Phänomene
  • 9.9 Normen zur EMV und Funktionalen Sicherheit
  • Literatur zu Kapitel 9
  • Autoren
  • Stichwortverzeichnis

Ähnliche Titel