Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Kapitalismuskritik im Christentum

Positionen und Diskurse in der Weimarer Republik und der frühen Bundesrepublik

Cite this publication as

Karl Gabriel(Hg.), Matthias Casper(Hg.), Hans-Richard Reuter(Hg.), Kapitalismuskritik im Christentum (2016), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593434773

Tracked since 05/2018

28
Downloads

Beschreibung

Geht man der Frage nach, wo die geistigen Wurzeln der sozialen Marktwirtschaft liegen, stößt man auf die Kapitalismuskritik, die in den 1920er- und 1930er-Jahren gerade auch seitens der christlichen Konfessionen geübt wurde. In diesem Buch werden die Positionen wichtiger Protagonisten und Vordenker dieser Denkrichtung analysiert: Paul Tillich, Georg Wünsch, Karl Barth, Oswald von Nell-Breuning und Joseph Höffner. Daneben zeigt der Band exemplarisch, inwieweit die protestantische Sozialethik und die katholische Soziallehre Einfluss auf die Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik genommen haben.

Beschreibung

Prof. Dr. Matthias Casper, Prof. Dr. Karl Gabriel und Prof. Dr. Hans-Richard Reuter forschen am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • I. Kapitalismuskritik und Entwicklungenin den 1920er und 1930er Jahren
  • Die Kapitalismuskritik Paul Tillichs und des Kairos-Kreises – Erdmann Sturm
  • Wirtschaftsethik als Kapitalismuskritik – Matthias Wolfes
  • »Religiöser Sozialismus« als dialektische Theologie: Karl Barth – Sabine Plonz
  • Kapitalismuskritische Richtungen im deutschen Katholizismus der Zwischenkriegszeit – Jonas Hagedorn
  • Oswald von Nell-Breuning, S.J.: Die Aktienreform und Moral (1930) – Matthias Casper
  • II. Kapitalismuskritik und Naturrecht nach 1945
  • 1. Kapitalismuskritik
  • 2. Die Besinnung auf das Naturrecht nach 1945 als dritter Weg?
  • 3. Die Debatte um die Mitbestimmung als pars pro toto
  • III. Rückblick, Zusammenfassung und Ausblick
  • Biblische Perspektiven zur Wirtschaftsethik – Rainer Albertz
  • Was bleibt von der christlichen Kapitalismuskritik? Eine zusammenfassende Spurenlese – Matthias Casper
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel