Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Europa nach dem Großen Krieg

Die Krise der Demokratie in der Zwischenkriegszeit 1918-1938

Boris Barth

Cite this publication as

Boris Barth, Europa nach dem Großen Krieg (2016), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593433769

Tracked since 05/2018

28
Downloads

Beschreibung

Vom Scheitern der Demokratie nach 1918



Am Ende des Ersten Weltkriegs schien sich in ganz Europa die Demokratie als Staatsform durchgesetzt zu haben. Doch die neuen Systeme hatten keinen Bestand: Die Machtübernahme des Faschismus in Italien (1922) und der Untergang der Weimarer Republik durch die Machtergreifung« des Nationalsozialismus in Deutschland (1933) stellten nur die spektakulärsten Beispiele für den Kollaps parlamentarischer Regierungsformen dar. So existierte in Mittel- und Osteuropa kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs mit der Tschechoslowakei nur noch ein einziger demokratischer Staat!

Boris Barth untersucht die tieferen Ursachen, die zum Niedergang der europäischen Demokratien in der Zwischenkriegszeit führten. Seine Darstellung folgt dabei nicht den Nationalgeschichten einzelner Länder, sondern ist problemorientiert angelegt und umfasst alle wichtigen Themenfelder der Zwischenkriegszeit – vom Versailler Vertrag über den Revisionismus und die Gewalterfahrungen des Ersten Weltkriegs bis
hin zur Weltwirtschaftskrise.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • 1. Einführung
  • 1.1 Demokratisierung und Parlamentarisierung im 19. Jahrhundert
  • 1.2 Die antiparlamentarische Herausforderung nach 1918
  • 1.3 Ein Dreißigjähriger Krieg?
  • 2. Die Pariser Weltordnung
  • 3. Paramilitärische Gewalt und Kriege nach dem Krieg
  • 4. Politische Ethnisierungen und Vertreibungen
  • 4.1 Nationsbildung und Nationalismus
  • 4.2 Geschichte als Argument
  • 4.3 Der Weg nach Lausanne
  • 4.4 Politische Konsequenzen
  • 5. Die unzulängliche ökonomische Rekonstruktion
  • 5.1 Globalisierung und De-Globalisierung
  • 5.2 Inflationen
  • 5.3 Agrarkrisen
  • 5.4 Das internationale Finanzwesen
  • 5.5 Der Katalysator: die Folgen von 1929
  • 6. Der Kampf um die Staatsform
  • 6.1 Der Parlamentarismus auf dem Prüfstand
  • 6.2 Parteiensysteme
  • 6.3 Kriegserinnerungen und republikanische Narrative
  • 7. Die Offensive gegen den Parlamentarismus
  • 7.1 Die rechtsradikale Herausforderung
  • 7.2 Technokratische Visionen
  • 7.3 Führerkult und die Versuchung des totalen Staates
  • 7.4 Theorie der rechtsradikalen Systeme
  • 8. Fazit
  • Danksagung
  • Anmerkungen
  • Bibliographie
  • Register

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor