Open Access

ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1/2015

Download
Download

Diese Publikation zitieren

Ralf Bohnsack(Hg.), Heinz-Hermann Krüger(Hg.), Nicole Pfaff(Hg.), Jörg Frommer(Hg.), Jürgen Raab(Hg.), ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung 1/2015 (2016), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 2196-2138, 2015 #1,

Getrackt seit 05/2018

3
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die ZQF – Zeitschrift für Qualitative Forschung, früher Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung (ZBBS), begleitet seit 15 Jahren die massive Ausbreitung und Ausdifferenzierung qualitativer und rekonstruktiver Forschungszugänge in immer neuen disziplinären Feldern. Dass das Journal selbst zugleich ein Produkt dieser Veränderungen ist, zeigen neben der Ausweitung der methodischen Zugänge sowie des inhaltlichen Spektrums auch wechselnde thematische Foki und disziplinäre Perspektiven im Schwerpunktteil der Zeitschrift und der Wandel der sie tragenden Akteure. Die Zeitschrift für qualitative Forschung versteht sich als ein interdisziplinäres Publikationsorgan auf dem Gebiet der Methodenentwicklung. Als solches sind uns Anregungen für neue Themenschwerpunkte ebenso jederzeit willkommen, wie Beiträge aus den Feldern theoretischer und methodologischer Aspekte qualitative Forschung, methodischer Innovationen und Verfahrensweisen oder auch Publikationen zu Resultaten methodisch herausfordernder qualitativer bzw. triangulativer empirischer Studien aus allen Bereichen der Sozial-, Geistes- und Gesundheitswissenschaften, die wir nach Durchlaufen eines zweifachen anonymen Peer-Review-Verfahrens im Freien Teil abdrucken.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Budde/Meier: Ethnographie und ihre Erkenntnispotentiale – Methodologische Reflexionen
  • Budde: Reflexionen zur Bedeutung von Handlung und Praktik in der Ethnographie
  • Kuhn/Neumann: Verstehen und Befremden
  • Schulz: ‚Sinnliche Ethnografie‘ als Fiktion und ‚Augen-Ethnografie‘ als Praxis
  • Hartung-Beck/Muslic: Herausforderungen qualitativer Interviewstudien innerhalb von Organisationen
  • Bender: ,Doing discourse for moving care recipients’
  • Krüger/Krüger: Skepsis im Entscheiden
  • Handwerk: Inklusive Individuierung
  • Tagungsbericht: Hekel/Husen: MultiPluriTrans. Oder: Does Educational Ethnography remain what it used to be?
  • Sammelrezension: Meier/Budde: Methodologische Positionen im Feld der Ethnographie
  • Autorinnen und Autoren
  • Technische Hinweise zur Erstellung der Manuskripte

Ähnliche Titel