Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Auf die Lehrperson kommt es an?

Bieträge zur Lehrerbildung nach John Hatties "Visible Learning"

Diese Publikation zitieren

Susanne Lin-Klitzing(Hg.), David Di Fuccia(Hg.), Roswitha Stengl-Jörns(Hg.), Auf die Lehrperson kommt es an? (2015), Verlag Julius Klinkhardt, 83670 Bad Heilbrunn, ISBN: 9783781554429

Getrackt seit 05/2018

1205
Downloads
30
Quotes

Beschreibung / Abstract

Wenn nach „Visible Learning“ von John Hattie intensiv
über Lehrerinnen und Lehrer und ihre Rolle für das erfolgreiche
Lernen der Schülerinnen und Schüler diskutiert
wird, welche Funktionen kann dann eine Eignungsfeststellung
für angehende Lehrkräfte übernehmen? Welche Faktoren
sind für die Entwicklung der professionellen Lehrperson
aus Sicht der Forschung zur Lehrerexpertise relevant?
Kann die Frage, ob es auf die handelnde Lehrperson und
worauf es bei ihr ankommt, nur empirisch beantwortet
werden? Welche weiteren forschungsmethodischen Traditionen
müssen ergänzt werden?
Was erwarten wir von Lehrerfortbildungen, was wissen wir
über ihre Wirksamkeit?
Diesen und anderen Fragen stellen sich deutsche und
österreichische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
aus den unterschiedlichen Traditionen der Erziehungswissenschaft,
der empirischen Bildungsforschung, der
Psychologie, der Sportpädagogik und der Theologie.

Inhaltsverzeichnis

  • Susanne Lin-Klitzing David Di Fuccia Roswitha Stengl-Jörns (Hrsg.) Auf die Lehrperson kommt es an?
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Susanne Lin-Klitzing, David Di Fuccia, Roswitha Stengl-Jörns Vorwort der Herausgeber
  • Einführung
  • Susanne Lin-Klitzing Auf die Lehrperson kommt es an? Beiträge zur Lehrerbildung nach John Hatties „Visible Learning“
  • Eignung
  • Ulf Kieschke Zur Feststellung von Eignungsmerkmalen bei angehenden Lehrerinnen und Lehrern
  • Martina Hechinger und Norbert Seibert Eignungsverfahren für angehende (Gymnasial-)Lehrerinnen und Lehrer sind nötig?!
  • (Aus-)Bildung
  • Johannes König Wie und durch welche Ausbildungsfaktoren entwickelt sich die professionelle Lehrperson?
  • Ralf Laging, Uwe Hericks und Marcell Saß Fach: Didaktik – Fachlichkeit zwischen didaktischer Reflexion und schulpraktischer Orientierung. Ein Modellkonzept zur Professionalisierung in der Lehrerbildung
  • Professionalität
  • Klaus Zierer Auf die Lehrperson kommt es an!? Kritisch-konstruktive Betrachtung eines pädagogischen Mythos
  • Sabine Seichter Auf was kommt es an, wenn es auf den Lehrer und die Lehrerin ankommt? Wissenschaftstheoretische und methodologische Überlegungen
  • Fortbildung
  • Frank Lipowsky und Daniela Rzejak Wenn Lehrer zu Lernern werden – Merkmale wirksamer Lehrerfortbildungen
  • Norbert Havers Kann Microteaching die Praxisrelevanz der Lehrerbildung verbessern?
  • Susanne Lin-Klitzing Lehrerfortbildung – eine bildungstheoretische Konzeption
  • Autorenspiegel
  • Rückumschlag

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel