Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Was ist Zeit?

Augustinus von Hippo. Das XI. Buch der Confessiones. Historisch-philosophische Studie. Text-Übersetzung-Kommentar

Kurt Flasch

Beschreibung

Das XI. Buch von Augustins Confessiones ist der meistdiskutierte Text der spätantiken Philosophie. Kurt Flasch untersucht den systematischen Ort des XI. Buches innerhalb der Augustinischen Philosophie, analysiert Augustins Theorie im Kontext des spätantiken Denkens und geht den Gründen nach, die im 20. Jahrhundert zu einer erneuten Hinwendung zu Augustins Zeittheorie geführt haben. Das Buch enthält ferner den lateinischen Text von Confessiones XI., eine deutsche Übersetzung sowie einen ausführlichen historisch-philosophischen Kommentar.

»An diesem Buch kommt niemand mehr vorbei, der sich ernsthaft mit Augustinus und der Zeitphilosophie generell beschäftigen möchte.« Philosophische Rundschau

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Augustins Zeittheorie
  • I. Weltinnenraum. Momente der Modernität
  • II. Verwendungen. Augustins Zeittheorie in der Philosophie des 20. Jahrhunderts
  • 1. Bergson
  • 2. Paul Yorck von Wartenburg
  • 3. Husserl
  • 4. Heidegger
  • 5. Wittgenstein und Russell
  • III. Aufbau. Struktur und literarischer Ort von Confessiones XI
  • IV. Wandlungen. Zeittheoretisches in anderen Schriften Augustins
  • 1. Zeittheoretisches in Conf. XII und XIII
  • 2. Zeittheoretisches in De Genesi ad litteram
  • 3. Zeittheoretisches in De civitate Dei
  • V. Traditionsbezüge. Confessiones XI und die Zeittheorien der Antike
  • 1. Platon
  • 2. Aristoteles
  • 3. Skeptische Untersuchungen: Sextus Empiricus
  • 4. Plotin
  • 5. Seneca
  • VI. Diskussionen. Confessiones XI in den zeittheoretischen Debatten des Mittelalters
  • 1. Neue Texte - Neue Deutungen
  • 2. Robert Grosseteste
  • 3. Albertus Magnus
  • 4. Aegidius Romanus
  • 5. Heinrich von Gent
  • 6. Vitalis de Furno
  • 7. Dietrich von Freiberg
  • 8. Ende des Mittelalters
  • 9. Rückblick - Vorblick
  • VII. Aspekte. Zur philosophischen Beurteilung der augustinischen Zeittheorie
  • 1. Der rhetorisch-stilistische Aspekt
  • 2. Der aporetische Aspekt
  • 3. Der moralisch-religiöse Aspekt
  • 4. Der ontologische Aspekt
  • 5. Der kalkulatorische Aspekt
  • 6. Der geistphilosophische Aspekt
  • 7. Augustins Zeitlehre als denkgeschichtliches Arbeitsfeld
  • Augustin. Bekenntnisse Buch XI. Lateinisch-Deutsch
  • Augustin. Bekenntnisse Buch XI. Kommentar
  • Bibliographie
  • Indices

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor