Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Recht und Konfession - Konfessionalität im Recht?

Beschreibung

Zahlreiche Inhalte der geltenden Rechtsordnung sind religiös geprägt oder konnotiert - auch wenn sie in säkularem Gewand erscheinen. Während in der Gegenwart die konfessionellen Bindungen abnehmen, wenn nicht verloren so doch verschüttet zu sein scheinen, steigt die Sensibilität für offene und verdeckte konfessionelle Prägungen in verschiedenen Lebensbereichen. Die in der Geschichtswissenschaft und in den Sozialwissenschaften bestehenden Debatten über die Bedeutung der Konfessionalität wird in den Beiträgen dieses Bandes auf die deutsche Rechtsordnung und die Rechtswissenschaft in Deutschland angewendet.

A. Thier: Konfessionalität und Recht: Historische Beobachtungen und konzeptionelle Überlegungen
H.-M. Heinig: Konfessionelle Voraussetzungen und konfessionelle Elemente in der Rechtsordnung. Die evangelische Sicht
A. Hense: Katholisches und Rechtsordnung. Zwischen religiöser Fundamentierung und „Scheidung in der Wurzel”
R. Uertz: Katholisches Staatsdenken im 19. Jahrhundert. Konfessionelle Aspekte in einem nationalstaatlichen Umfeld
S. Ruppert: Der Kulturkampf und das Recht. Zur Instrumentalisierung der Rechtsordnung gegen eine Konfession
Ch. Waldhoff: Rechtliche Zwangsbefugnisse im Verhältnis von Staat und Kirche. Das Beispiel der Kulturkampfgesetzgebung in Preußen
Ch. Waldhoff: Die Kirchen und der moderne Verfassungsstaat

Beschreibung

Christian Waldhoff lehrt öffentliches Recht an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Impressum
  • W. Gephart: Spärendifferenzierung von Staat und Kirche im Kampf der Konfessionskulturen
  • Inhalt
  • Ch. Waldhoff: Einleitung
  • A. Konfessionen und Rechtsordnung
  • A. Thier: Konfessionalität und Recht
  • H.M. Heinig: Konfessionelle Voraussetzungen und konfessionelle Elemente in der Rechtsordnung
  • A. Hense: Katholisches und Rechtsordnung
  • B. Recht und Konfession im protestantisch gefärbten nationalstaatlichen Umfeld des 19. Jh.
  • R. Uertz: Katholisches Staatsdenken im 19. Jh.
  • S. Ruppert: Der Kulturkampf und das Recht
  • Ch. Waldhoff: Rechtliche Zwangsbefugnisse im Verhältnis von Staat und Kirche
  • C. Konfessionen und moderne Verfassungsstaatlichkeit
  • Ch. Waldhoff: Die Kirchen und der moderne Verfassungsstaat
  • Über die Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel