Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Postsozialistische Biografien und globalisierte Lebensentwürfe

Mobile Bildungseliten aus Sibirien

Stephanie Sommer

Diese Publikation zitieren

Stephanie Sommer, Postsozialistische Biografien und globalisierte Lebensentwürfe (2015), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839432228

Getrackt seit 05/2018

19
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Auflösung der Sowjetunion im Jahr 1991 hat nicht nur die politische Weltkarte verändert, sondern auch eine neue Generation mobiler Bildungseliten hervorgebracht. Im Rahmen einer multilokal angelegten Feldforschung in Russland und Deutschland zeigt Stephanie Sommer, inwiefern die Biografien und Selbstentwürfe von zwölf Vertretern junger, transnational gebildeter Eliten aus Sibirien nach wie vor im (Post-)Sozialismus verankert sind. Gleichzeitig wird der Prozess einer »inneren Globalisierung« der Lebensentwürfe nachgezeichnet. Beispiele zu Erinnerungen, Vorstellungswelten, Mobilitäten und Kulturtransfers lassen spezifisch russische Wege der Globalisierung und Modernisierung sichtbar werden.

Beschreibung

Stephanie Sommer (Dr. phil.), geb. 1981, ist Gründerin und Inhaberin von KulturBroker. Die Diplom-Kulturwirtin promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Fach Volkskunde/Europäische Ethnologie.

Kritik

»Die Publikation vermittelt einen [...] breiten Überblick über Facetten postsozialistscher Biografien und Lebensentwürfe.«
Karin Lahoda, Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 2018
»Die Vorzüge des Buches [reichen] von den interessanten Falldarstellungen und aufschlussreichen Analysen über die plastische Darlegung bis zur flüssigen Lesbarkeit.«
Anton Sterbling, Jahrbücher für Geschichte Osteuropas, 65 (2017)

Inhaltsverzeichnis

  • Cover Postsozialistische Biografien und globalisierte Lebensentwürfe
  • Inhalt
  • Vorbemerkung
  • I. TEIL: ZIELSETZUNG UND GRUNDLEGUNGEN
  • 1. Einführung
  • 2. Fragestellung, Sample und Forschungsorte
  • 3. Theoretische und methodologische Grundlegungen
  • II. TEIL: DAS (POST-)SOZIALISTISCHE ERBE EINER NEUEN GENERATION
  • 4. Eine neue Generation junger Russinnen und Russen
  • 5. Die Auflösung der Sowjetunion und die 1990er Jahre im Spiegel der Erinnerung
  • III. TEIL: POSTSOZIALISTISCHE LEBENSFORMEN IM KONTEXT DER GLOBALISIERUNG
  • 6. Die Auflösung der Sowjetunion im Kontext der Globalisierung
  • 7. Die Konversion zu globalisierten Lebensentwürfen
  • 8. Kulturtransfer und kultureller Wandel
  • IV. TEIL: FAZIT UND AUSBLICK
  • 9. Russische Bildungseliten als Modernisierer
  • Danksagung
  • Literatur
  • Wissenschaftliche Literatur
  • Internetquellen
  • Publizistische und literarische Quellen

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor