Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Soziologie und Lebensstilforschung in der Volksrepublik China

Perspektiven einer Mikrotheorie gesellschaftlichen Wandels

Dominique Schirmer

Diese Publikation zitieren

Dominique Schirmer, Soziologie und Lebensstilforschung in der Volksrepublik China (2015), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839402580

Getrackt seit 05/2018

1
Downloads

Beschreibung / Abstract

In der Studie von Dominique Schirmer wird erstens Lebensstilforschung als Mikrotheorie gesellschaftlichen Wandels vorgestellt und am Untersuchungsthema empirisch überprüft. Sie bietet zweitens eine Einführung und Analyse der gegenwärtigen festlandchinesischen Soziologie und Lebensstilforschung - beides fehlt bisher in der westlichen Chinaforschung und Soziologie. Drittens wird die Wechselwirkung Soziologie - Praxis theoretisch diskutiert und das Verhältnis Soziologie - Politik - gesellschaftlicher Wandel in der VR China untersucht. Dort wendet sich die zunehmend selbstbewusste Soziologie an Politik und Gesellschaft, welche zur neuen Definitionsmacht gegenüber der Politik wird.

Beschreibung

Dominique Schirmer (Dr. phil., M.A.), Sinologin und Soziologin, forscht und lehrt am Institut für Soziologie der Universität Freiburg. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: VR China im Wandel, Pazifikasien, Qualitative Forschung, Meta-Soziologie, Geschlecht.

Kritik

Besprochen in:

ASIEN, 101/10 (2006), Wolfgang Georg Arlt

Inhaltsverzeichnis

  • Cover Soziologie und Lebensstilforschung in der Volksrepublik China
  • Inhalt
  • Einleitung
  • Gesellschaftlicher Wandel, Soziologie und Lebensstilforschung in der Volksrepublik China
  • Forschungsstand und Forschungsgegenstand der chinesischen Soziologie und soziologischen Lebensstilforschung
  • Teil I: Lebensstilforschung- eine Mikrotheorie gesellschaftlichen Wandels
  • Teil ll: Die festlandchinesische Soziologie in der Zeit von Reform und Öffnung
  • Teil lll: Soziologische Lebensstilforschung in der Volksrepublik China
  • Quellenlage chinesischer soziologischer Arbeiten
  • Glossar, Begriffe, Bedeutungen, Inhalte
  • Umschrift, Zitierweise, Sprachliches
  • Teil I: Lebensstilforschung- eine Mikrotheorie gesellschaftlichen Wandels
  • 1. Gesellschaft - Soziologie - Politik: Grundlagen
  • 2. Soziologie und Praxis
  • 3. Lebensstile als theoretische und empirische Grundlage einer Mikrotheorie gesellschaftlichen Wandels
  • Teil II: Die festlandchinesische Soziologie in der Zeit von Reform und Öffnung
  • 1. Gesellschaftlicher Wandel und Soziologie in China- Einführung
  • 2. Chinesische Soziologie und Praxis
  • 3. Die Praxis der chinesischen Soziologie
  • 4. Die Chinesische Besonderheit (Zhongguo tese). Sinisierung und Globalisierung der Soziologie?
  • 5. 25 Jahre Soziologie in der Volksrepublik China
  • Teil III: Soziologische Lebensstilforschung in der Volksrepublik China
  • 1. Lebensstile und gesellschaftlicher Wandel in der Volksrepublik China
  • 2. Die Sieben Wandlungen chinesischer Lebensstile
  • 3. Lebensstilforschung und die Volksrepublik China
  • 4. Tnstitutionalisierung und Einwurzelung- die "doppelte Verpflanzung" der Lebensstiltheorie: Zwanzig Jahre soziologische Lebensstilforschung in China
  • 5. Einführung in die chinesische soziologische Lebensstilforschung
  • Glossar
  • Wörterliste und Lexikon der festlandchinesischen Soziologie und soziologischen Lebensstilforschung
  • Literaturverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor