Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Identität und Differenz

Sinnprobleme der differenzlogischen Systemtheorie

Arlena Jung

Diese Publikation zitieren

Arlena Jung, Identität und Differenz (2015), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839410028

Getrackt seit 05/2018

11
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Systemtheorie Niklas Luhmanns beansprucht, einen Paradigmenwechsel von einer Identitäts- zu einer Differenzlogik zu vollziehen. Kann Sinn aber tatsächlich differenzlogisch verstanden werden? Das Buch widmet sich dieser Frage anhand zweier zentraler Erklärungsdefizite: Einerseits sind in den Kommunikationsprozessen zwischen Funktionssystemen Sinnstrukturen zu finden, die nicht differenzlogisch erklärt werden können (»Hybridisierung«, dargelegt an einer objektiv-hermeneutischen Analyse des »The President's Council on Bioethics«). Andererseits zeigt eine Exegese des Sinnbegriffs, dass Luhmann sich identitätslogischer Konzepte bedient, um die System/Umwelt-Wechselwirkung zu erklären.

Beschreibung

Arlena Jung hat an der Universität Bielefeld promoviert. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Systemtheorie, Öffentlichkeits- und Medientheorien sowie Wissenschaftssoziologie.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover Identität und Differenz
  • INHALT
  • Danksagung
  • I. Einleitung
  • DIFFERENZLOGIK UND GESELLSCHAFTSTHEORIE
  • II. Teilsysteme differenzlogisch betrachtet – eine empirische Operationalisierung
  • 1. Identitäts- und Differenzlogik
  • 2. Selbstreferentialität und strukturelle Kopplung
  • III. Methode und Material
  • 1. Objektive Hermeneutik im Spannungsfeld zwischen Identitäts- und Differenzlogik
  • 2. »The President’s Council on Bioethics«
  • IV. Ein Bioethikrat zwischen Wissenschaft, Politik und Moral
  • 1. Eröffnung
  • 2. Die Hybridisierung von Wissenschaft und Moral
  • 3. Zur-Verfügung-Stellen fremder Komplexität
  • 4. Ersetzen
  • 5. Zusammenfassung
  • V. Die theoretische Bedeutung der Hybridisierung
  • 1. Drei Integrationsformen – eine begriffliche Präzisierung
  • 2. Hybridisierung und Differenzlogik
  • DIFFERENZLOGIK UND SOZIALE SYSTEME
  • VI. Sinn und Differenzlogik
  • VII. Zusammenfassung und Ausblick
  • Literatur

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor