Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Sicherheit für Kulturgut

Innovative Entwicklungen und Verfahren, neue Konzepte und Strategien

Beschreibung

Es wird immer deutlicher, dass die Lebensdauer von Kunst- und Kulturgut durch die Schaffung konservatorisch und sicherungstechnisch optimierter Umweltbedingungen gezielt beeinflusst werden kann. Inzwischen hat sich allerdings die Sicherheitstechnik für kulturelles Sammlungsgut zu einem komplexen, schwer überschaubaren Fachgebiet entwickelt, das sich Laien nicht mehr ohne Weiteres erschließt.
Der vorliegende Band vermittelt einen Überblick über diese Thematik und gibt praktische Handreichungen zur Sicherung des eigenen Kunst- und Kulturguts.

Beschreibung

Hartmut John, Kultur- und Sozialwissenschaftler, war bis 2009 Leiter der Museumsberatung und des Fortbildungszentrums Abtei Brauweiler des Landschaftsverbandes Rheinland. Er ist freiberuflich als Museumsberater tätig mit den Schwerpunkten: strategische Neupositionierung/Markenbildung, organisatorische Restrukturierung/Rechtsformänderung, Betriebskonzepte, finanzielle Ressourcenmobilisierung.
Susanne Kopp-Sievers (M.A.) ist Geschäftsführerin des Museumsverbandes Sachsen-Anhalt e.V.

Kritik

Besprochen in:

Forum Bestandserhaltung, 9 (2005), Michaela Brand

Inhaltsverzeichnis

  • Cover Sicherheit für Kulturgut!
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Beleuchtung und Lichtschutz. Neue Gestaltungsspielräume oder überzogener Rigorismus?
  • Lichtschutz – der Wettlauf mit der Zeit
  • Lampen für die Museumsbeleuchtung
  • »Angenehmes Betriebsklima!«. Gute Klimaverhältnisse für Sammlungen und Objekte
  • Luftführung im Ausstellungsbereich. Neue Überlegungen und Verfahren
  • Unruhige Raumluft, schwankende Temperatur, schlingernde Feuchte. oder: Wie man problematische Klimaverhältnisse stabilisiert
  • Schädlingsbekämpfung. »Quarantäne ohne Migräne«
  • Wirkungsvolle Prophylaxe und geeignete Methoden der Schädlingsbekämpfung für bewegliches Kulturgut
  • Brandschutz. Konsequente Prophylaxe und Innovation
  • Je schneller um so besser. Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von Systemen zur Brandfrühwarnung in Museen
  • Innovative Feuerlöschsysteme im Rahmen der Sicherheit für Kunst und Kulturgut
  • Die »Tücke der Lücke«. Sicherheit für die Sammlung
  • Integrative Überwachungskonzepte für kleine und große Museen
  • Anhang
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel