Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Wertorientiertes Finanzmanagement

Wilhelm Schmeisser, Gerfried Hannemann, Peter Eckstein, Ralf Hafner und Jörg Stengel

Cite this publication as

Wilhelm Schmeisser, Gerfried Hannemann, Peter Eckstein, Ralf Hafner, Jörg Stengel, Wertorientiertes Finanzmanagement (2015), UVK Verlagsgesellschaft, 78462 Konstanz, ISBN: 9783864967504

Tracked since 05/2018

2
Downloads

Beschreibung

Ziel des wertorientierten Finanzmanagements ist es, den Bestand und das Überleben des Unternehmens zu sichern. Hierzu unterstützen die Segmentberichte bei der Etablierung eines Portfoliomanagements auf Unternehmensebene. Dieses Fachbuch fügt die dafür erforderlichen betriebswirtschaftlichen Analyseverfahren, die relevanten Rahmenbedingungen und die strategischen Zielsetzungen anschaulich und praxisnah zusammen.

Die Autoren sind Experten in ihrem Gebiet und finden die richtige Balance zwischen theoretischer Fundierung und konkreten Anwendungsmöglichkeiten. Zudem wird auch eine internationale Ausrichtung des Finanzmanagements berücksichtigt.

Beschreibung

Prof. Dr. habil. Wilhelm Schmeisser ist Professor für Finanzierung und Investition, Unternehmensführung, insbesondere für Finanzorientierte und Internationale Personalwirtschaft sowie Technologiemanagement und Innovationserfolgsrechnung, Controlling und den Berliner Balanced Scorecard Ansatz. Er ist Direktor und Sprecher des Kompetenzzentrums »Internationale Innovations- und Mittelstandsforschung« Berlin sowie Direktor der Forschungsstelle »Europäisches Personalmanagement und Arbeitsrecht (EPAR)«, Universität Paderborn.

Prof. Dr. Peter Eckstein lehrt Statistik und Mathematik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Prof. Dr. Ralf Hafner lehrt Internationales Management, insbes. Corporate Finance and Accounting an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Prof. Dr. Dr.s.c. Gerfried Hannemann ist emeritierter Professor für Betriebswirtschaftslehre der Hochschule Anhalt und Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Unternehmensberater Dipl.-Kfm., M.Sc. (Math.) Jörg K. Stengel ist Anerkannter Aktuar AVÖ Aktuar DAV.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Titelseite
  • Impressum
  • Vorwort
  • Die Autoren
  • Inhaltsübersicht
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • 1 Von der „Traditionellen Finanzierungslehre“ zum „Wertorientierten Finanzmanagement“
  • 1.1 Finanzierungstheorien, deren terminologische Grundlagen, Logik und Ziele
  • 1.2 Wertorientiertes Finanzierungsmanagement
  • 2 Eine Banknote als Ausgangspunkt historischer und datenanalytischer Betrachtungen
  • 2.1 Historische Notizen und mathematische Einblicke
  • 2.2 Datenanalytische Betrachtungen
  • 2.3 Schlussbemerkungen und Literaturhinweise
  • 3 Unternehmensbewertung
  • 3.1 Überblick
  • 3.2 Discounted-Cashflow-Methode (DCF-Methode)
  • 3.3 Comparable Companies Analysis
  • 3.4 Precedent Transactions Analysis
  • 3.5 Weitere Bewertungsverfahren
  • 3.6 Ausgewählte Einzelaspekte
  • 3.7 Das Spannungsfeld zwischen Auftraggebern, Bewertern, Zielsetzungen von und Spielräumen bei Unternehmens-bewertungen
  • 3.8 Wert und Preis – ein kurzer Exkurs in die Theorie der Unternehmens bewertung
  • 3.9 Literatur
  • 4 Quantitative Bewertung von Synergiepotenzialen im Rahmen der Unternehmensbewertung auf Basis von Merger and Acquisition-Transaktionen
  • 4.1 Merger and Acquisition unter Synergieeffekten als Vorüberlegung eines industriellen Konzerns
  • 4.2 Terminologische Grundlagen zu Merger & Acquisition
  • 4.3 Theoretische Grundlagen zu Synergien
  • 4.4 Identifikation und Quantifizierung von Synergiepotenzialen
  • 4.5 Instrumente und Verfahren zur Bewertung von Synergien
  • 4.6 Vorbereitung der Transaktions- und Integrationsphase
  • 4.7 Zusammenfassung
  • 4.8 Literaturverzeichnis
  • 5 Zur Widersprüchlichkeit der Portfolio Selection Theory im Vergleich zum strategischen, wirtschaftsprüferorientierten Portfoliomanagem enteiner Konzernbilanz
  • 5.1 Portfoliomanagement auf dem Prüfstand
  • 5.2 Theoretische Grundlagen
  • 5.3 Beschreibung und Analyse der Portfolio Selection Theory
  • 5.4 Beschreibung und Analyse des unternehmerischen, strategischen Portfoliomanagements
  • 5.5 Vergleich der Portfolio Selection Theory mit dem strategischen, unternehmerischen Portfoliomanagement
  • 5.6 Exkurs: Portfolio Selection Theory mathematisch dargestellt
  • 5.7 Literatur- und Quellenverzeichnis
  • 6 Wert-/Erlössicherung im Exportgeschäft mit Devisenforwards
  • 6.1 Wechselkurs und Wechselkursriko
  • 6.2 Prinzipielle Funktionsweise des Forward
  • 6.3 Forward-Modifikationen und ergänzende/alternative Instrumente
  • Index
  • Weitere Informationen

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor