Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Care und Bildung - eine neue Ordnung der Sorge im Rahmen von Ganztagsbildung?

Sabine Toppe

Cite this publication as

Sabine Toppe, Care und Bildung - eine neue Ordnung der Sorge im Rahmen von Ganztagsbildung? (19.04.2019), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1610-2339, 2016 #01, S.38

Tracked since 05/2018

5
Downloads

Beschreibung

Das Thema Sorge bzw. Care wird vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und von Globalisierungsprozessen zu einer zentralen gesellschaftspolitischen Herausforderung. Parallel muss der Prozess von Bildung, Betreuung und Erziehung nachhaltig neu justiert werden. Herausforderungen liegen in veränderten Erwartungen und Ansprüchen an Schule, außerschulische Einrichtungen und Eltern sowie den damit verbundenen Neuverhandlungen des Verhältnisses von elterlichen und institutionellen Bildungs- und Erziehungsaufträgen. Dieser Beitrag will Grenzverschiebungen im Rahmen der Ausgestaltung einer neuen Ordnung von Sorge zwischen Schule und Familie in Entwürfen von Ganztagsbildung nachspüren und der Neujustierung der fragilen Trennlinien zwischen öffentlicher und privater Verantwortung für das Aufwachsen von Kindern nachgehen. Es wird kritisch diskutiert, wie sich professionelle Hilfeleistungen und alltägliche Formen des Carings gegenwärtig in Bildungsprozessen neu verknüpfen.



The care of children has become a central political issue in Germany. An ageing population and globalization processes require new adjustments in child rearing, child care and education. Challenges arise from changing expectations and new demands being placed on parents, schools and other institutions. This has led to a rethinking of the relationship between parental and institutional care. This article traces shifts in the reorganization of care in school and family and in the fragile differentiation between public and private responsibility for the growing-up of children. The author discusses critically how professional care and traditional forms of caring are undergoing new interactions in educational processes.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor