Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

der moderne staat - dms – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 1/2014

Cite this publication as

Marian Döhler(Hg.), Jörg Bogumil(Hg.), Hermann Butzer(Hg.), Anke Hassel(Hg.), Werner Jann(Hg.), der moderne staat - dms – Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management 1/2014 (21.07.2019), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 1865-7192, 2014 #1,

Beschreibung

"der moderne staat – dms: Zeitschrift für Public Policy, Recht und Management" trägt zum interdisziplinären Diskurs bei. Die Zeitschrift wendet sich an die Wissenschaft – Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Finanzwissenschaft, Organisationssoziologie und -psychologie – wie an die Praxis – Management in Verwaltung und Unternehmen.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Editorial
  • Hassel: Jenseits der Euro-Rettung – für einen Perspektivwechsel in der Europadiskussion
  • Hustedt/Veit: Forschungsperspektiven auf Regierungs- und Verwaltungskoordination: Koordinationsprobleme und Erkllärungsfaktoren
  • Heidbreder: Kehrtwende in der Koordinierung europäischer Politikumsetzung: Horizontale Kapazitätsbündelung statt vertikaler Kompetenzverlagerung
  • Aden: Koordination und Koordinationsprobleme im ambivalenten Nebeneinander: Der polizeiliche Informationsaustausch im EU-Mehrebenensystem
  • Bach/Ruffing: Bürokratische Koordination im europäischen Mehrebenensystem: Die Einbindung nationaler Regulierungsbehörden in europäische Verwaltungsnetzwerke
  • Ansmann/Brase/Seyfried: Evaluation als Koordinationsproblem? Koordination von Lehrveranstaltungsbewertungen an deutschen Hochschulen im Kontext organisationaler Veränderungen
  • Mäding: Länderneugliederung und bundesstaatlicher Finanzausgleich
  • Scheller: Auf dem Weg zum fiskalischen Kontrollföderalismus?
  • Reus: Neue Eigenständigkeit oder Unitarismus wie bisher?
  • Böhme/Heindl: Die Reform des Haushalts- und Rechnungswesens – Neue Herausforderungen für die Koordination im föderalen Deutschland
  • Schmid: Die Reform des Haushalts- und Rechnungswesens nimmt keinen Einfluss auf die politische Steuerung – Ergebnisse einer empirischen Analyse und Bewertung
  • Theuer/Sowa: Im Dreieck der Arbeitsvermittlung – Agenturen für Arbeit zwischen Arbeitgeber-, Arbeitnehmer- oder Prozessorientierung
  • Grande: Wie alternativlos ist die Große Koalition in Deutschland?

Ähnliche Titel