30 Minuten Markenführung

Arnd Zschiesche und Oliver Errichiello

Diese Publikation zitieren

Arnd Zschiesche, Oliver Errichiello, 30 Minuten Markenführung (14.07.2024), GABAL, 63069 Offenbach am Main, ISBN: 9783956230288

9
Accesses

Beschreibung / Abstract

Marken begleiten unseren Alltag: Apple, Mercedes und Co. stehen als Synonyme für Erfolg, Einfluss und Bedeutung. Es scheint, Marke ist heute alles und alles ist Marke. Doch was ist dran am Mythos „Marke“? Arnd Zschiesche und Oliver Errichiello erklären in diesem Hörbuch, wie eine Marke konkret funktioniert und wie Unternehmen die Marke konsequent zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil aufbauen. Wichtig dabei: Jede Unternehmung kann zur Marke werden – auch das Restaurant an der Ecke oder der regionale Dienstleister! Und mit den 10 Regeln der erfolgreichen Markenführung geben die Autoren Ihnen ein praktisches Instrumentarium für Ihre eigene Markenführung an die Hand.

Beschreibung

Prof. Dr. Arnd Zschiesche gehört zu den führenden Experten für wissenschaftliche Markenführung im deutschsprachigen Raum. Der Markensoziologe beschäftigt sich mit allen Fragen der strategischen Führung und langfristig orientierten Durchsetzung von Marken. Er ist Autor von 16 Sach- und Fachbüchern (bei GABAL „Marke ohne Mythos“/„Marke statt Meinung“), sowie kontinuierlich als Interviewpartner in den Medien vertreten (u.a. „ARD-Markencheck“, „Plusminus“). Zschiesche ist Mit-Gründer und seit fünfzehn Jahren Geschäftsführer des Büro für Markenentwicklung in Hamburg. Seit 2006 wurden dort 82 Marken wissenschaftlich analysiert und operative Empfehlungen für ca. 120 Marken ausgesprochen: Von Start-ups zu internationalen Konzernen, von der Pinneberger Baumschule über Sozialträger, Städte, staatliche Institutionen zu „Global Playern“ aus dem Mittelstand.  Seit 2011 ist Zschiesche Dozent für Brand Management und Markensoziologie an der Hochschule Luzern Wirtschaft und hält regelmäßig Vorlesungen an der Universität Hamburg. Für eine von ihm mitbegründete europäische Eco-Design-Marke erhielt er mehrere Preise. In seinen Keynotes bezieht er deutlich und plakativ Stellung zu allem, was in Unternehmen derzeit in Sachen Markenführung missverstanden wird – und erklärt, warum es bei Marke ausschließlich um Vertrauen geht, nicht um Purpose, Storytelling oder sonstige Auswüchse des Zeitgeistes. Auch Digitalisierung und Industrie 4.0 hebeln uralte soziale Gesetzmäßigkeiten und menschliche Verhaltensmuster nicht aus. 


Dr. Arnd Zschiesche und Dr. Oliver Errichiello sind die Experten für wertschöpfungsstarke Markenpositionierung und Markenführung im deutschsprachigen Raum. In einer Zeit, wo alle Menschen über Marke fabulieren – von Unternehmen, Parteien über Fußballvereine bis hin zur Kirche – machen die Sozioökonomen klar: Jeder erfolgreiche Markenaufbau folgt soziologischen Prinzipien, die sich seit tausend Jahren nicht verändert haben. Gegen die aktuelle Meinungsvielfalt liefern sie Hard Facts: seriös, unaufgeregt und wissenschaftlich logisch.
Die Gründer des „Büro für Markenentwicklung“ sind Autoren von zwölf Sach- und Fachbüchern zur Markenführung und kontinuierlich als Interviewpartner in den Medien vertreten, unter anderem als Experten im ARD Markencheck und Deutschlandfunk. Als Keynote-Speaker kämpfen sie gegen die sinnlose Vernichtung von Marketing- und Werbebudgets und für den „normalen“ Umgang mit Marken. Seit 2010 sind sie Lehrbeauftragte für Markenmanagement an der Hochschule Luzern Wirtschaft sowie Dozenten an der Universität Hamburg. Zu ihren Kunden zählen zahlreiche renommierte Unternehmen, vom kleinen Mittelständler bis zum internationalen Großkonzern.

Information

DE

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor