Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Prävention und Reduktion von Leistungsängstlichkeit

Diese Publikation zitieren

Prävention und Reduktion von Leistungsängstlichkeit (05.06.2020), Verlag Julius Klinkhardt, 83670 Bad Heilbrunn, ISBN: 9783781554252

Getrackt seit 05/2018

454
Downloads
60
Quotes

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Sabrina Schude: Prävention und Reduktion von Leistungsängstlichkeit
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Theorie
  • 1 Angst
  • 1.1 Die Angsttheorien von Freud
  • 1.2 Die State-Trait-Theorie nach Spielberger
  • 1.3 Die Emotionstheorie von Lazarus
  • 1.4 Die Erregungstheorie nach Epstein
  • 1.5 Zusammenfassung und Schlussfolgerungen
  • 2 Leistungsängstlichkeit
  • 2.1 Grundlegende Annahmen und Definition
  • 2.2 Aufgeregtheit und Besorgtheit
  • 2.3 Leistung
  • 2.4 Fachspezifität
  • 2.5 Sozialer Schulkontext und Bezugsnormorientierung
  • 2.6 Selbstkonzept
  • 2.7 Situationsunsicherheit und Transparenz
  • 2.8 Lern- und Arbeitsstrategien
  • 2.9 Copingstrategien bezüglich Prüfungssituationen
  • 2.10 Zusammenfassung und Schlussfolgerungen
  • 3 Diagnostik von Leistungsängstlichkeit
  • 3.1 Fragebogendiagnostik Leistungsängstlichkeit
  • 3.2 Zusammenfassung und Schlussfolgerungen
  • 4 Interventionsformen zur Reduktion von Leistungsängstlichkeit
  • 4.1 Befunde zur Leistungsangstreduktion
  • 4.2 Ausgewählte Interventionsstudien
  • 4.3 Zusammenfassung und Schlussfolgerungen
  • 5 Gesamtergebnisse des Theorieteils und Begründung für das eigene Vorgehen
  • 5.1 Vier angenommene Komponenten zur Leistungsängstlichkeitsreduktion
  • 5.2 Weitere Aspekte der Interventionsplanung
  • 5.3 Überlegungen zur Überprüfung der Wirksamkeit
  • 6 Ziel und Fragestellung der eigenen Untersuchung
  • Methode
  • 7 Projektdesign
  • 8 Intervention Prävention und Reduktion vonLeistungsängstlichkeit
  • 8.1 Aufbau der eigenen Intervention
  • 8.2 Fortbildungsverlauf
  • 9 Datenerhebung
  • 9.1 Aufbau der Befragung in den Schulen
  • 9.2 Schülerstichprobenbeschreibung
  • 9.3 Durchführung der Befragungen
  • 10 Darstellung des Messinstrumentes
  • 10.1 Manifestation von Leistungsängstlichkeit
  • 10.2 Auslösebedingungen von Leistungsängstlichkeit
  • 10.3 Copingstrategien
  • 10.4 Selbstkonzept
  • 10.5 Fachempfi nden
  • 10.6 Verwendete Leistungstests
  • 10.7 Begründung für die Auswahl der Testinstrumente
  • 11 Datenauswertung
  • 11.1 Dimensionsreduktion und Reliabilitätstestung
  • 11.2 Korrelationen
  • 11.3 Berechnung der Interventionseff ekte
  • Ergebnis
  • 12 Skalenberechnung und psychometrische Kennwerte
  • 12.1 Manifestation von Leistungsängstlichkeit
  • 12.2 Auslösebedingungen von Leistungsängstlichkeit
  • 12.3 Copingstrategien
  • 12.4 Selbstkonzept
  • 12.5 Fachempfinden
  • 12.6 Zusammenfassende Ergebnisse der Faktorenanalysen
  • 13 Zusammenhangsmaße
  • 13.1 Manifestation von Leistungsängstlichkeit
  • 13.2 Auslösebedingungen von Leistungsängstlichkeit
  • 13.3 Copingstrategien
  • 13.4 Selbstkonzept
  • 13.5 Fachempfinden
  • 13.6 Fachnoten und Fachinteresse
  • 13.7 Leistungstests
  • 13.8 Zusammenfassende Ergebnisse der Korrelationen
  • 14 Veränderungen der Bereiche über den Zeitverlauf
  • 14.1 Manifestation von Leistungsängstlichkeit
  • 14.2 Auslösebedingungen von Leistungsängstlichkeit
  • 14.3 Präventive Copingstrategien
  • 14.4 Vermeidende Copingstrategien
  • 14.5 Selbstkonzept
  • 14.6 Fachempfinden
  • 14.7 Fachnoten
  • 14.8 Fachinteresse
  • 14.9 Leistungstests
  • 14.10 Zusammenfassende Ergebnisse der Varianzanalysen
  • Diskussion
  • 15 Schlussbetrachtung
  • 15.1 Einordnung der Ergebnisse
  • 15.2 Kritische Würdigung
  • 15.3 Ausblick
  • Zusammenfassung
  • Verzeichnisse
  • Literaturverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Anhangsverzeichnis
  • Anhang
  • Rückumschlag

Ähnliche Titel