Keine Zugriffsrechte. Einloggen

Am Anfang war die Sintflut

Hochwasserkatastrophen in der Geschichte

Jürgen Herget

Beschreibung

Wenn Flüsse wie die Elbe und die Oder über die Ufer treten oder wir Hochwasserkatastrophen in Thailand, Pakistan oder Australien erleben, ist in den Medien schnell von Jahrhundertereignissen die Rede. Aber treten Fluten dieser Größenordnung wirklich nur einmal pro Jahrhundert auf? Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass es seit der Eiszeit immer wieder zu Hochwassern der Superlative gekommen ist und wir heute lediglich minimale Variantendessen erleben, was sich früher ereignete. Die Untersuchung dieser historischen Überflutungen bringt erstaunliche Erkenntnisse für heutige Bewertungen und die Prognosen zukünftiger Fluten. Jürgen Herget erläutert anschaulich die Ursachen von Überschwemmungen, stellt Untersuchungs- und Analysemethoden vor und interpretiert historische Flutkatastrophen anhand ausgewählter Beispiele.

Beschreibung

Hochwasserkatastrophen gehören zur Geschichte der Menschheit, selbst wenn diese bereits vor Jahrtausenden stattfanden. Jürgen Herget zeigt anschaulich, wie es zu großen Überflutungen kommt, wie sich solche Ereignisse im Laufe der Erdgeschichte verändert haben und welche Analysemethoden bei historischen Fluten zur Verfügung stehen.

Inhaltsverzeichnis

  • Front Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • 1 „Aus Schaden wird man klug“ – oder doch nicht?
  • 1.1 Ein paar Begriffe …
  • 2 K(l)eine Zauberei – Methoden zur Abschätzung der Abflüsse von Paläohochwassern
  • 2.1 Der Abfluss – Produkt aus Fließgeschwindigkeit und durchströmter Fläche
  • 2.2 Wasserstandrekonstruktionen
  • 2.3 Abschätzung der Fließgeschwindigkeit
  • 2.4 Kleinformen an der Gerinnebettsohle
  • 2.5 Phänomene des hydraulischen Energieübergangs
  • 2.6 Abflussabschätzung aus Niederschlag-Abflussmodellen
  • 2.7 Black-Box-Modelle zur Abflussabschätzung
  • 2.8 Spurensuche – Geländearbeiten zur Hochwasserabschätzung
  • 2.9 Fazit
  • 3 „Das Wasser wächst, groß Schad’ geschieht“ – Hochwasser in historischer Zeit
  • 3.1 Historische Hochwasser in ausgewählten Einzugsgebieten und Regionen
  • 3.2 Einzelereignisse
  • 3.3 Häufigkeit von Hochwassern in historischer Zeit
  • 3.4 Hochwasser im Holozän
  • 3.5 Rekonstruktion des historischen Abflusses
  • 4 „… among the largest floods on Earth“ – die gravierenden Folgen von Stauseeausbrüchen
  • 4.1 Die Welt der Stauseen – Typen, Muster und Dynamik im Überblick
  • 4.2 Ausbruchsmechanismen und ihre Modellierung
  • 4.3 Beispiele junger Stauseen und ihrer Ausbruchsfluten
  • 5 Wie glaziales Hochwasser Landschaften erschuf – Ausbrüche von Eisstauseen im Pleistozän
  • 5.1 Inlandeis und Wasserfluss – ein dynamisches Wechselspiel im eiszeitlichen Europa
  • 5.2 Sibirien – wenig Eis und große Seen in der Kältewüste
  • 5.3 Pleistozäne Stauseeausbrüche in und aus Nordamerika
  • 6 Hochwasser der Erdgeschichte: die (Wieder-) Füllung von Meeresbecken
  • 6.1 Flutete die biblische Sintflut das Schwarze Meer?
  • 6.2 Gibraltar – Schließen und Öffnen des Tors zum Mittelmeer
  • 7 Fazit und Ausblick
  • Literatur
  • Sachregister
  • Ortsregister
  • Informationen Zum Buch
  • Informationen Zum Autor
  • Back Cover

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor