Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Welt beobachten

Praktiken des Vergleichens

Cite this publication as

Walter Erhart(Hg.), Angelika Epple(Hg.), Die Welt beobachten (2015), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593432465

Tracked since 05/2018

156
Downloads
3
Quotes

Beschreibung

Angelika Epple ist Professorin für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Universität Bielefeld. Walter Erhart ist dort Professor für Germanistische Literaturwissenschaft.

Beschreibung

Von der Entdeckung und Erforschung der einen einzigen Welt am Beginn der europäischen Moderne bis zur statistischen Vermessung und Vereinheitlichung von Wirtschafts- und Universitätssystemen: Die Praxis des Vergleichens hat sich in zunehmendem Maße als vorherrschendes Instrument zur Erfahrung und Herstellung von Weltwissen und -bewusstsein etabliert. Dieser Band versammelt Grundlagentexte zu einer bislang kaum ausgearbeiteten Theorie und Praxis des Vergleichens und erprobt die Geschichtsschreibung einer durch Vergleiche entstandenen, umkämpften Weltgesellschaft: am Beispiel der Weltreiseliteratur, der im 19. Jahrhundert erstmals zu beobachtenden Weltkriege und der Herausbildung des globalen Kapitalismus.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Die Welt beobachten – Praktiken des Vergleichens (Angelika Epple/Walter Erhart)
  • I. Warum Praktiken des Vergleichens interessieren
  • Warum vergleichen? (Rajagopalan Radhakrishnan)
  • Warum nicht vergleichen? (Susan Stanford Friedman)
  • ›Vergleich‹ – eine begriffsgeschichtliche Skizze (Willibald Steinmetz)
  • Vergleichen als Praxis. Vorüberlegungen zu einer praxistheoretisch orientierten Untersuchung von Vergleichen (Johannes Grave)
  • Doing Comparisons – Ein praxeologischer Zugang zur Geschichte der Globalisierung/en (Angelika Epple)
  • II. Fallstudien zur Wirkmächtigkeit von Vergleichen
  • »Beobachtung und Erfahrung, Sammeln und Vergleichen« – Adelbert von Chamisso und die Poetik der Weltreise im 18. und 19. Jahrhundert (Walter Erhart)
  • Ludwig Leichhardts Vergleiche und Leichhardts Tagebuch einer Landreise in Australien von Moreton Bay nach Port Essington während der Jahre 1844 und1845 im Vergleich (Helmut Peitsch)
  • Das »Zeitalter der Vergleichung« – Philologie, Ethnographie, Literatur und Medien (Kerstin Stüssel)
  • Krimkrieg und ›Indian Mutiny‹ als Anlass zum Kulturvergleich in viktorianischen Publikumszeitschriften (Barbara Korte)
  • Kriegsbericht und Vergleich: Krimkrieg 1853-1856 – Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 – Südwestafrikanischer Krieg 1904-1907 (Frank Becker)
  • Beobachtung und Vergleich in der Entwicklung von Luftkriegskonzeptionen – Das Beispiel von Giulio Douhet (Thomas Hippler)
  • Nichtwestliche Wirtschaft im Vergleich – Anmerkungen zu Phyllis Deane (Daniel Speich Chassé)
  • Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel