Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Welt beobachten

Praktiken des Vergleichens

Diese Publikation zitieren

Walter Erhart(Hg.), Angelika Epple(Hg.), Die Welt beobachten (2015), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593432465

Getrackt seit 05/2018

312
Downloads
4
Quotes

Beschreibung

Angelika Epple ist Professorin für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Universität Bielefeld. Walter Erhart ist dort Professor für Germanistische Literaturwissenschaft.

Beschreibung / Abstract

Von der Entdeckung und Erforschung der einen einzigen Welt am Beginn der europäischen Moderne bis zur statistischen Vermessung und Vereinheitlichung von Wirtschafts- und Universitätssystemen: Die Praxis des Vergleichens hat sich in zunehmendem Maße als vorherrschendes Instrument zur Erfahrung und Herstellung von Weltwissen und -bewusstsein etabliert. Dieser Band versammelt Grundlagentexte zu einer bislang kaum ausgearbeiteten Theorie und Praxis des Vergleichens und erprobt die Geschichtsschreibung einer durch Vergleiche entstandenen, umkämpften Weltgesellschaft: am Beispiel der Weltreiseliteratur, der im 19. Jahrhundert erstmals zu beobachtenden Weltkriege und der Herausbildung des globalen Kapitalismus.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Die Welt beobachten – Praktiken des Vergleichens (Angelika Epple/Walter Erhart)
  • I. Warum Praktiken des Vergleichens interessieren
  • Warum vergleichen? (Rajagopalan Radhakrishnan)
  • Warum nicht vergleichen? (Susan Stanford Friedman)
  • ›Vergleich‹ – eine begriffsgeschichtliche Skizze (Willibald Steinmetz)
  • Vergleichen als Praxis. Vorüberlegungen zu einer praxistheoretisch orientierten Untersuchung von Vergleichen (Johannes Grave)
  • Doing Comparisons – Ein praxeologischer Zugang zur Geschichte der Globalisierung/en (Angelika Epple)
  • II. Fallstudien zur Wirkmächtigkeit von Vergleichen
  • »Beobachtung und Erfahrung, Sammeln und Vergleichen« – Adelbert von Chamisso und die Poetik der Weltreise im 18. und 19. Jahrhundert (Walter Erhart)
  • Ludwig Leichhardts Vergleiche und Leichhardts Tagebuch einer Landreise in Australien von Moreton Bay nach Port Essington während der Jahre 1844 und1845 im Vergleich (Helmut Peitsch)
  • Das »Zeitalter der Vergleichung« – Philologie, Ethnographie, Literatur und Medien (Kerstin Stüssel)
  • Krimkrieg und ›Indian Mutiny‹ als Anlass zum Kulturvergleich in viktorianischen Publikumszeitschriften (Barbara Korte)
  • Kriegsbericht und Vergleich: Krimkrieg 1853-1856 – Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 – Südwestafrikanischer Krieg 1904-1907 (Frank Becker)
  • Beobachtung und Vergleich in der Entwicklung von Luftkriegskonzeptionen – Das Beispiel von Giulio Douhet (Thomas Hippler)
  • Nichtwestliche Wirtschaft im Vergleich – Anmerkungen zu Phyllis Deane (Daniel Speich Chassé)
  • Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel