Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Statistik und Forschungsmethoden

Lehrbuch. Mit Online-Material

Mario Gollwitzer, Michael Eid und Manfred Schmitt

Cite this publication as

Mario Gollwitzer, Michael Eid, Manfred Schmitt, Statistik und Forschungsmethoden (2017), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783621286220

Tracked since 05/2018

48891
Downloads
777
Quotes

Beschreibung

Methodenlehre zählt nicht zu den beliebtesten Fächern in der Psychologie und die Statistik-Prüfung schreckt viele Studierende ab. Im Lehrbuch von Eid, Gollwitzer und Schmitt werden die Verfahren anschaulich und nachvollziehbar dargestellt. Die Formeln werden durch die ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung der Rechenschritte nachvollziehbar. Beispiele und konkrete Anwendungen ergänzen die Erläuterungen. Dabei sind viele Formeln notwendig, Rechenschritte werden aber immer in einzelnen Schritten erläutert und durch Beispiele und konkrete Anwendungen ergänzt. So leuchtet den Lesern schnell ein, wie Statistik funktioniert – und wozu sie gut ist. Für Bachelor-/Master- und Diplomstudiengänge.

Das erfolgreiche Lehrbuch »Statistik und Forschungsmethoden« wurde grundlegend überarbeitet und erweitert. Ergänzt wurden u.a. ein Kapitel zur Multivariaten Varianzanalyse (MANOVA), ein Abschnitt zur Replikation psychologischer Befunde und zur Veränderungsanalyse mit Mehrebenenmodellesowie ein Glossar mit über 200 Fachbegriffen zum Nachschlagen.

Online-Materialien für Studierende: Kommentierte Links zu frei verfügbaren Computerprogrammen; Datensätze zum Selbst-Nachrechnen; Lösungen der Übungsaufgaben. Für die Lehre stehen alle Abbildungen und Tabellen des Werks zum Download zur Verfügung.

Aus dem Inhalt: Forschungsmethoden • Messtheoretische und deskriptivstatistische Grundlagen • Wahrscheinlichkeitstheorie und inferenzstatistische Grundlagen • Methoden zum Vergleich von Gruppen • Zusammenhangs- und Regressionsanalyse • Modelle mit latenten Variablen • Glossar

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsübersicht
  • Inhalt
  • Danksagung und Vorwort zur 4. Auflage
  • Wegweiser
  • I Forschungsmethoden
  • 1 Was sind Methoden, und wozu sind sie gut?
  • 2 Struktur und Ablauf wissenschaftlicher Untersuchungen
  • 3 Methoden der Datengewinnung
  • 4 Forschungsansätze und -strategien in der Psychologie
  • II Messtheoretische und deskriptivstatistische Grundlagen
  • 5 Messtheoretische Grundlagen
  • 6 Univariate Deskriptivstatistik
  • III Wahrscheinlichkeitstheorie und inferenzstatistische Grundlagen
  • 7 Wahrscheinlichkeitstheorie und /Wahrscheinlichkeitsverteilungen
  • 8 Grundlagen der Inferenzstatistik
  • 9 Die Welt inferenzstatistischer Verfahren: Überblick, Systematik, Auswahlstrategien
  • IV Methoden zum Vergleich von Gruppen
  • 10 Einstichproben- und Anpassungstests
  • 11 Unterschiede zwischen zwei unabhängigen Stichproben
  • 12 Unterschiede zwischen zwei abhängigen Stichproben
  • 13 Unterschiede zwischen mehreren unabhängigen Stichproben: Varianzanalyse und verwandte Verfahren
  • 14 Unterschiede zwischen mehreren abhängigen Stichproben: Varianzanalyse mit Messwiederholung ...
  • 15 Unterschiede zwischen mehreren Stichproben auf mehreren abhängigen Variablen ...
  • V Zusammenhangs- und Regressionsanalyse
  • 16 Zusammenhänge zwischen zwei Variablen: Korrelations- und Assoziationsmaße
  • 17 Abhängigkeiten zwischen zwei Variablen: Einfache lineare Regression
  • 18 Partialkorrelation und Semipartialkorrelation
  • 19 Multiple Regressionsanalyse
  • 20 Hierarchische lineare Modelle ( Mehrebenenanalyse )
  • 21 Log-lineare Modelle und Logit-Modelle
  • 22 Logistische Regressionsanalyse
  • VI Modelle mit latenten Variablen
  • 23 Messfehlertheorie und Klassische Testtheorie
  • 24 Mehrdimensionale Messmodelle und konfirmatorische Faktorenanalyse
  • 25 Exploratorische Faktorenanalyse und Hauptkomponentenanalyse
  • 26 Pfadanalyse und lineare Strukturgleichungsmodelle
  • Anhang
  • Glossar
  • Literaturverzeichnis
  • Hinweise zu den Online-Materialien
  • Anhang A: Tabellen
  • 1 Binominalverteilung
  • 2 Standardnormalverteilung
  • 3 Zentrale t-Verteilung
  • 5 Zentrale Ç2-Verteilung
  • 6 Kritische Werte für den Kolmogorov-Smirnov-Test und den Lilliefors-Test
  • 7 Wilcoxon-Rangsummen-Test
  • 8 Zentrale F-Verteilung
  • 9 Kritische Werte für die Differenz nK /" /nD
  • Anhang B: Matrixalgebra
  • 1 Matrix
  • 2 Vektor
  • 3 Grundlegende Rechenoperationen mit Matrizen
  • 4 Spezielle Matrizen
  • 5 Demonstration der Berechnung einiger statistischer Kennwerte mittels Matrixalgebra
  • Sachwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor