Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Was hindert Frauen an der Karriere? - Eine Versachlichung von Dagmar Müller

Aus der Reihe Soziale Arbeit kontrovers - Band 13

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.

Diese Publikation zitieren

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V., Lambertus-Verlag(Hg.), Was hindert Frauen an der Karriere? - Eine Versachlichung von Dagmar Müller (2016), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784127675

Getrackt seit 05/2018

743
Downloads
13
Quotes

Beschreibung

Noch immer sind Frauen in Führungspositionen deutlich unterrepräsentiert – auch im sozialen Bereich. Was hindert sie am beruflichen Aufstieg?
Auf Grundlage empirischer Studien setzt sich die Autorin kritisch mit verbreiteten Klischees auseinander, zeigt die Ursachen für die fehlende berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen auf und diskutiert aktuelle Lösungsansätze wie die Geschlechterquote und partnerschaftliche Arbeitszeitmodelle.

Beschreibung / Abstract

Noch immer sind Frauen in Führungspositionen deutlich unterrepräsentiert – auch im sozialen Bereich. Was hindert sie am beruflichen Aufstieg?
Auf Grundlage empirischer Studien setzt sich die Autorin kritisch mit verbreiteten Klischees auseinander, zeigt die Ursachen für die fehlende berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen auf und diskutiert aktuelle Lösungsansätze wie die Geschlechterquote und partnerschaftliche Arbeitszeitmodelle.

Inhaltsverzeichnis

  • Was hindert Frauen an der Karriere?
  • Inhalt
  • 1. Einleitung
  • 2. Frauen und Männer in Führungspositionen – ein Blick in die Daten
  • 2.1 Wer ist eine Führungskraft?
  • 2.2 Wie hoch sind die Frauenanteile in Führungspositionen?
  • 2.3 Soziale Arbeit – noch immer ein „Frauenberuf in ­Männerregie“?
  • 3. Warum Frauen in Führungspositionen?
  • 4. Was hindert Frauen am beruflichen Aufstieg?
  • 4.1 Fehlt Frauen die Qualifikation oder Motivation?
  • 4.2 Wählen Frauen den falschen Beruf?
  • 4.3 Think manager – think male?
  • 4.4 Dulden die Männer keine weibliche Konkurrenz?
  • 4.5 Liegt es an der mangelnden Vereinbarkeit von Familie und Beruf?
  • 4.6 Spielt das private Umfeld nicht mit?
  • 4.7 Ein kurzes Fazit
  • 5. Welche Lösungsansätze gibt es und was bringen sie?
  • 5.1 Die Geschlechterquote für Aufsichtsräte
  • 5.2 Auswahl und Entwicklung von Führungskräften
  • 5.3 Abbau von Fehlanreizen für das männliche Ernährermodell
  • 5.4 Ausbau der Betreuungsinfrastruktur für Kinder
  • 5.5 Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • 5.6 Optionszeiten im Lebensverlauf
  • Literatur

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor