Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Sozialökonomie

Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen für die soziale Arbeit

Friedhelm Knorr und Angela Scheibe-Jaeger

Diese Publikation zitieren

Friedhelm Knorr, Angela Scheibe-Jaeger, Sozialökonomie (2002), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784127941

Getrackt seit 05/2018

29
Downloads

Beschreibung

In der Entwicklung von Sozialpolitik und sozialer Arbeit in der öffentlichen Verwaltung wie in der freien Wohlfahrtspflege spielen ökonomische Instrumente eine gewichtige Rolle. In der Ausbildung für soziale Berufe wie für Juristen und Verwaltungsfachkräfte war der Anteil ökonomischer Inhalte indes weniger bedeutend. Aktuell und für die Zukunft werden ökonomische Grundkenntnisse für eine verantwortliche Planung und Steuerung sozialer Dienstleistungen zu Schlüsselqualifikationen und damit unverzichtbar sein. Auch in der Aus- und Fortbildung, z.B. im Bereich des Sozialmanagements, werden systematisierte Basisinformationen unverzichtbar.

Ökonomie setzt sich zusammen aus der Volkswirtschaftslehre und der Betriebswirtschaftslehre. Dieses Hand- und Arbeitsbuch stellt die Grundlagen beider Teildisziplinen sowohl für Studium und Selbststudium als auch für Fortbildung und Praxis übersichtlich zusammen.

Fragen und weiterführende Literaturangaben am Ende der Kapitel helfen bei der Aneignung eines komplexen wie notwendigen Wissens und Handlungsinstrumentariums.

Dieses Buch ist als Hand- und Arbeitsbuch, als Lehr- und Lernbuch wie als Nachschlagewerk für Studenten, Mitarbeiter sowie Leitungsfachkräfte in allen Arbeitsfeldern und Organisationen geeignet.

Beschreibung / Abstract

In der Entwicklung von Sozialpolitik und sozialer Arbeit in der öffentlichen Verwaltung wie in der freien Wohlfahrtspflege spielen ökonomische Instrumente eine gewichtige Rolle. In der Ausbildung für soziale Berufe wie für Juristen und Verwaltungsfachkräfte war der Anteil ökonomischer Inhalte indes weniger bedeutend. Aktuell und für die Zukunft werden ökonomische Grundkenntnisse für eine verantwortliche Planung und Steuerung sozialer Dienstleistungen zu Schlüsselqualifikationen und damit unverzichtbar sein. Auch in der Aus- und Fortbildung, z.B. im Bereich des Sozialmanagements, werden systematisierte Basisinformationen unverzichtbar.

Ökonomie setzt sich zusammen aus der Volkswirtschaftslehre und der Betriebswirtschaftslehre. Dieses Hand- und Arbeitsbuch stellt die Grundlagen beider Teildisziplinen sowohl für Studium und Selbststudium als auch für Fortbildung und Praxis übersichtlich zusammen.

Fragen und weiterführende Literaturangaben am Ende der Kapitel helfen bei der Aneignung eines komplexen wie notwendigen Wissens und Handlungsinstrumentariums.

Dieses Buch ist als Hand- und Arbeitsbuch, als Lehr- und Lernbuch wie als Nachschlagewerk für Studenten, Mitarbeiter sowie Leitungsfachkräfte in allen Arbeitsfeldern und Organisationen geeignet.

Inhaltsverzeichnis

  • Sozialökonomie
  • Vorwort
  • Inhalt
  • TEIL A: VOLKWIRTSCHAFTSLEHRE
  • 1. Grundbegriffe der Volkswirtschaftslehre
  • 2. Das Verhalten der privaten Haushalte, der Unternehmen und des Staates
  • 3. Der Markt als Treffpunktvon Angebot und Nachfrage
  • 4. Die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungals Buchhaltung des Staates
  • 5. Konzeptionen von Wirtschaftstheorien
  • 6. Die Palette der Wirtschaftspolitik
  • TEIL B: BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE
  • 7. Gegenstand der Betriebswirtschaft
  • 8. Das Wirtschaftenvon Betrieben, Unternehmen und Haushalten
  • 9. Funktion und Aufbau des Betriebes
  • 10. Rechtsformen in der Sozialwirtschaft
  • 11. Finanzierung in der Sozialwirtschaft
  • 12 Rechnungswesen in der Sozialwirtschaft
  • Verständnisfragen
  • Autorenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Literaturverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor