Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

»...wenn die Kinder wirklich an einem Thema interessiert sind, dann lernen sie auch besser!«

Einbezug kindlicher Interessen in den inklusiven Unterricht

Michael Lichtblau, Sören Thoms, Mareike Pannek und Luisa Maria Schubert

Diese Publikation zitieren

Michael Lichtblau, Sören Thoms, Mareike Pannek, Luisa Maria Schubert, »...wenn die Kinder wirklich an einem Thema interessiert sind, dann lernen sie auch besser!« (2015), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1866-9344, 2015 #01, S.24

Getrackt seit 05/2018

43
Accesses
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Zusammenfassung: Der Beitrag setzt sich mit dem Einbezug kindlicher Interessen in den inklusiven Unterricht der Grundschule auseinander. Dazu wird zunächst auf grundlegende theoretische Konzeptionen des Konstrukts ?Interesse? und den Stand der Forschung eingegangen. Weiterführend werden Ergebnisse einer qualitativen Befragung von Grundschullehrkräften vorgestellt, die in inklusiven Settings unterrichten. Anhand von Ankerbeispielen aus den Interviews werden vergleichend differente einzelfallspezifische Perspektiven auf kindliche Interessen und deren Einbezug in den inklusiven Unterricht der Grundschule beleuchtet. Abschließend wird die Bedeutung kindlicher Interessen als Ansatzpunkt einer inklusiven Forderung aller Schülerinnen und Schüler diskutiert und auf unterstutzende schulische Rahmenbedingungen eingegangen.



Schlüsselwörter: kindliche Interessen, Inklusion, inklusive Forderung, Individualisierung





Abstract: The article discusses the inclusion of children´s interests in the inclusive education in primary schools. First, the theoretical background of »interest« as well as the current state of research will be presented. Furthermore, the results of a qualitative survey targeting primary school teachers who teach in inclusive settings will be presented. Excerpts of the interviews will provide examples of child interests and their inclusion in inclusive education. The article concludes with a discussion about children´s interests as an approach for inclusive support for all students as well as a supportive framework which schools should provide.



Keywords: child interests, inclusion, inclusive support, individualization

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor