Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Vorausschauendes Denken

Philosophie und Zukunftsforschung jenseits von Statistik und Kalkül

Bruno Gransche

Diese Publikation zitieren

Bruno Gransche, Vorausschauendes Denken (2015), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839430385

Getrackt seit 05/2018

56
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der soziotechnische Wandel bringt neue Phänomene des Zufalls hervor, die sich den üblichen Strategien des Umgangs mit Risiken und Unsicherheit entziehen. Diese Akzidenzphänomene sind prinzipiell unvorhersehbar und in ihrer komplexen Effektgesamtheit jenseits von Kalkulation und Antizipation. Eine allgemeine Verzukünftigung unseres Weltbezuges mit spezifischen weitreichenden Problemen ist die Folge und lässt klassische Agenturen des Risikomanagements und der Unsicherheitsbewältigung an ihre Leistungsgrenzen stoßen.
Bruno Gransche zeigt, dass Philosophie und Zukunftsforschung gemeinsam großes Potenzial aufweisen, hier zu helfen.

Beschreibung

Bruno Gransche (Dr. phil.) forscht am Fraunhofer ISI und lehrt am KIT in Karlsruhe. Seine Forschungsschwerpunkte sind Zeit-/Technikphilosophie, Foresight, Zukunftsdenken sowie neuartige Mensch-Technik-Verhältnisse.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover Vorausschauendes Denken
  • Inhalt
  • VORWORT
  • EINLEITUNG
  • 1 ZUKUNFTSFORSCHUNG
  • 1.1 Utopische Zukunft
  • 1.2 Zukunftsforschung
  • 1.3 Methoden der Zukunftsforschung
  • 1.4 Schwierigkeiten der Zukunftsforschung
  • 1.5 Prometheus braucht Hermes
  • 2 GEGENWARTSDIAGNOSE
  • 2.1 Zyklus – Zeit – Zäsur
  • 2.2 Risiko und Weltrisikogesellschaft
  • 2.3 Vom Risiko zur Neogefahr
  • 2.4 Technik
  • 3 ANTIZIPATION UND UNFALL
  • 3.1 Normale Katastrophen
  • 3.2 Der epistemische Unfall
  • 3.3 Zum Umgang mit Neogefahren
  • 3.4 Der Ariadnefaden
  • 4 NARRATIVE HERMENEUTIK
  • 4.1 Narration
  • 4.2 Narratives Verstehen
  • 4.3 Narrative Hermeneutik der Zukunft
  • 4.4 Fazit
  • 5 AKZIDENZ
  • 5.1 Akzidenz
  • 5.2 Akzidenzbewältigung
  • SCHLUSS
  • Anhang: Zukunftsforschung
  • Verzeichnis der Abkürzungen
  • Literatur

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor