Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Terror und Propaganda

Prolegomena zu einer Analytischen Medienwissenschaft

Christer Petersen

Diese Publikation zitieren

Christer Petersen, Terror und Propaganda (2016), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839422434

Getrackt seit 05/2018

12
Downloads

Beschreibung / Abstract

Wie lassen sich Diskurse über politisch motivierte Gewalt analysieren?
Christer Petersen stellt eine Perspektive zur Untersuchung des Zusammenhangs von politischem Terror und der Propaganda seiner massenmedialen Verbreitung vor. Methodisch entwickelt er eine formale Diskursanalyse, die es ermöglicht, medienwissenschaftliche Objekte mittels angewandter Logik möglichst exakt zu beschreiben. Methodologisch werden - im Rahmen einer selbstreflexiven Applikation formallogischer Verfahren auf Gewaltdiskurse - die ersten entscheidenden Schritte hin zu einer neuen medienwissenschaftlichen Disziplin getan und die Prolegomena zu einer Analytischen Medienwissenschaft vorgelegt.

Beschreibung

Christer Petersen (Dr. phil.) ist Professor für Medienwissenschaft an der Brandenburgischen Technischen Universität. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Semiotik und der Theorie politischer, technischer und künstlerischer Diskurse.

Kritik

Besprochen in:
MEDIENwissenschaft, 3 (2017), Deborah Wolf

Inhaltsverzeichnis

  • Cover Terror und Propaganda Edition
  • Inhalt
  • Einführung
  • 1. Methodische Einführung: Klassische und nicht-klassische Kalküle der Logik
  • 2. Thematische Einführung: Eine kurze Mediengeschichte des ›War on Terror‹
  • Kapitel 1: Realität massenmedialer Ereignisse
  • 1. Ereignis oder Medienereignis
  • 2. Korrespondenztheorie
  • 3. Immanenztheorie
  • 4. Interdependenztheorie
  • 5. Wahrheit und Entscheidung
  • Kapitel 2: Logik des Terrors
  • 1. Terrorist oder Freiheitskämpfer
  • 2. Propaganda
  • 3. Ideologeme
  • Kapitel 3: Ökonomie der Massenmedien
  • 1. Medientechnik
  • 2. Medienwerttheorie
  • 3. Implikationen
  • Fazit
  • Anhang
  • Literatur und Quellen

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor