Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Sprachliche Bildung im Elementar- und Primarbereich

Diese Publikation zitieren

Sprachliche Bildung im Elementar- und Primarbereich (17.07.2020), Verlag Julius Klinkhardt, 83670 Bad Heilbrunn, ISBN: 9783781553941

Getrackt seit 05/2018

535
Downloads
4
Quotes

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Wiebke Hortsch: Sprachliche Bildung im Elementar- und Primarbereich
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1. Einleitung
  • 2. International vergleichende Betrachtung der Transition in die Schule – Erkenntnisinteresse der vorliegenden Studie
  • 3. Die Transition in die Schule als wichtiger Meilenstein für die Schullaufbahn der Kinder
  • 3.1 Zur Frage der Transition in die Schule – theoretische Ausgangslage
  • 3.2 Zur Ermöglichung von Chancengleichheit für alle Kinder als institutionsübergreifendes Ziel im finnischen Bildungssystem
  • 3.3 Zur vermehrten Annäherung zweier getrennter Bildungsinstitutionen im deutschen Bildungssystem
  • 4. Die Förderung (schrift-)sprachlicher Kompetenzen als Basis der Partizipation an Schule und Gesellschaft
  • 4.1 Zur Frage (vor-)schulischer sprachlicher Bildung
  • 4.2 Finnlandweite curriculare Vorgaben zur (schrift-)sprachlichen Bildung
  • 4.3 Sprachliche Bildung im Elementar- und Primarbereich in Rheinland-Pfalz
  • 5. Zum Verhältnis nationalstaatlich verfasster Bildungsinstitutionen und Kindern mit Migrationshintergrund
  • 5.1 Zur Partizipation von Kindern mit Migrationshintergrund am Bildungswesen – Ausgangslage
  • 5.2 Kinder mit Migrationshintergrund im finnischen Bildungssystem: Gleiche Bildungschancen für alle Kinder ermöglichen
  • 5.3 Kinder mit Migrationshintergrund im rheinland-pfälzischen Bildungssystem: Die Integration in die elementar- und primar-pädagogische Institution ermöglichen
  • 6. Eine vergleichende Betrachtung pädagogischer Alltagspraktiken im Übergang vom Elementar - in den Primarbereich in Finnland und Deutschland (RLP): Zur vorliegenden Studie
  • 6.1 Zur wissenschaftstheoretischen Verortung
  • 6.2 Zum Forschungsprozess auf Basis der Grounded Theory Methodology
  • 6.3 Zur Ausgestaltung der ethnographischen Forschungsstrategie
  • 6.4 Reflexion der forschungsmethodischen Umsetzung
  • 7. Sprachliche Bildung im pädagogischen Alltag einer finnischen Vor- und Grund-Schule: Darstellung und Analyse der Ergebnisse der Feldstudien
  • 7.1 Die Pädagogin als Strukturgeberin, Unterstützerin und Wegweiserin
  • 7.2 Regelmäßige in den Alltag integrierte Lernstandanalysen
  • 7.3 Zusammenfassende Betrachtung der Ergebnisse der finnischen Feldstudien
  • 8. Sprachliche Bildung im pädagogischen Alltag einer rheinland-pfälzischen Kindertagesstätte und Grundschule: Darstellung und Analyse der Ergebnisse der Feldstudien
  • 8.1 Nicht durch PädagogInnen initiierte (schrift-) sprachliche Aktivitäten im Kindergartenalltag
  • 8.2 Von PädagogInnen gelenkte Fördermomente im Kindergartenalltag
  • 8.3 Von der Lehrerin initiiertes lautes Vorlesen der Kinder vor der Klasse
  • 8.4 Die Formulierung von Suchaufgaben durch die Lehrerin
  • 8.5 Kindliche Präsentation des Aufgabenverständnisses bzw. der vermeintlich an sie gerichteten Erwartungen
  • 8.6 Zusammenfassende Betrachtung der Ergebnisse der rheinland-pfälzischen Feldstudien
  • 9. Vergleichendes Fazit
  • 10. Resümee und Ausblick
  • Anhang
  • Literaturverzeichnis
  • Rückumschlag

Ähnliche Titel