Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Geschlechterbewusste Pädagogik an der Laborschule Bielefeld

Diese Publikation zitieren

Geschlechterbewusste Pädagogik an der Laborschule Bielefeld (03.07.2020), Verlag Julius Klinkhardt, 83670 Bad Heilbrunn, ISBN: 9783781553729

Getrackt seit 05/2018

167
Downloads
8
Quotes

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Christine Biermann Marlene Schütte (Hrsg.) Geschlechterbewusste Pädagogik an der Laborschule Bielefeld
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Marianne Horstkemper: 0. Vorwort
  • Christine Biermann / Marlene Schütte: 1. Einführung in den Band
  • Literatur
  • Christine Biermann: 2. Das Thema „Gender“ in der Retrospektive
  • Die 1970er Jahre
  • Die 1980er Jahre
  • Die 1990er Jahre
  • Seit 2000
  • Bilanz
  • Literatur
  • Marlene Schütte: 3. Berufsorientierung und Lebensplanung
  • Baustein „Haushaltspass“ (Jahrgänge 0–5)
  • Baustein „Kita-Praktikum“ (Jahrgang 7)
  • Baustein „Traumberufe“ (Jahrgang 7)
  • Baustein „Betriebspraktika“ (Jahrgänge 8–10)
  • Baustein „Mein Leben in 20 Jahren“ (Jahrgang 9)
  • Eltern-Berufsinformationsbörse (Jahrgänge 8/9)
  • Planspiel „Geld oder Leben“
  • Literatur
  • Christine Biermann: 4. Mädchen- und Jungenkonferenzen – zwanzig Jahre Erfahrungen
  • Mädchenräume – Jungenräume
  • Mädchen- und Jungenkonferenzen – Idee, Begründungen, Ziele
  • Rahmenbedingungen, Struktur, Prinzipien
  • Die besondere Rolle der Leitung
  • Ein Baustein eines großen Gesamtkonzeptes
  • Literatur
  • Wolfgang Seidensticker / Helmut Schmerbitz: 5. Koedukativer Sportunterricht
  • Erste Phase (1974–1989)
  • Zweite Phase (die 1990er Jahre)
  • Dritte Phase (Ende der 1990er Jahre bis heute)
  • Literatur
  • Britta Cerulla / Marlene Schütte: 6. Geschlechterbewusste Sexualerziehung und -pädagogik
  • Ausgangsbedingungen
  • Allgemeine Ziele der Sexualerziehung in der Laborschule
  • Prinzipien und Leitlinien
  • Sexualpädagogische Bausteine
  • Elternarbeit aktiv gestalten
  • Sexualerziehung weiterdenken
  • Literatur
  • Christine Biermann: 7. Mädchenkurse – alte und neue Zielvorstellungen und ihre aktuelle Umsetzung
  • Die erste Phase der Mädchenkurse (1993 bis 1996)
  • Die zweite Phase der Mädchenkurse (1996 bis 2000)
  • Revision und Neukonzeption (ab 2005)
  • Die praktische Ausgestaltung der Kurse – konkrete Beispiele
  • Literatur
  • Guido Penke: 8. Arbeit mit Jungen in Wahlkursen – ein ganz persönlicher Erfahrungsbericht
  • Kursangebote in der Laborschule
  • Prämissen und Ziele für die Arbeit mit Jungen – eine Annäherung
  • Methoden, Haltungen, Prinzipien
  • Konkrete Beispiele
  • Grenzen und Ausblick
  • Literatur
  • Marlene Schütte: 9. Der Faktor Geschlecht in unterschiedlichen Forschungsprojekten
  • Forschungsprojekt „Lernen und Leisten von Jungen undMädchen an der Laborschule“
  • Forschungsprojekt „Literalität und Leistung“ (1999–2003)
  • Nicole Hollenbach: Forschungsprojekt „Lesen und Schreiben in den Jahrgängen 5 und 6“ (2003–2007)
  • Literatur
  • Rückumschlag

Ähnliche Titel