Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Brüchiger Generationenkitt?

Generationenbeziehungen im Umbau

Norbert Thom, Marc Szydlik, Heidi Stutz, Verena Steiner, Ruth Reusser, Pasqualina Perrig-Chiello, Christoph Morgenthaler, Martin Kohli, Margrit Hugentobler, Elena Hubschmid, François Höpflinger, Margareta Hehl, Martina Dubach, Michelle Cottier, Franjo Ambroz, Jürg Altwegg und Barbara Zohren

Cite this publication as

Norbert Thom, Marc Szydlik, Heidi Stutz, Verena Steiner, Ruth Reusser, Pasqualina Perrig-Chiello, Christoph Morgenthaler, Martin Kohli, Margrit Hugentobler, Elena Hubschmid, François Höpflinger, Margareta Hehl, Martina Dubach, Michelle Cottier, Franjo Ambroz, Jürg Altwegg, Barbara Zohren, Martina Dubach(Hg.), Pasqualina Perrig-Chiello(Hg.), Brüchiger Generationenkitt? (2012), vdf Hochschulverlag, 8092 Zürich, ISBN: 9783728135087

Tracked since 05/2018

60
Downloads

Beschreibung

Die bedeutsamen demographischen und gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte haben viele Fragen und Unsicherheiten rund um die Solidarität zwischen den Generationen aufgeworfen. Sind Szenarien über Generationenkrieg und das Ende des Generationenvertrags blosse Schwarzmalerei unverbesserlicher Pessimisten? Sind die heutigen Alten nur Profiteure auf Kosten der Jungen? Ist auf dem Arbeitsmarkt der Krieg der Generationen vorprogrammiert? Wie gestaltet sich die intergenerationelle Solidarität in Familien? Welche Rolle spielen Geld, Werte, Rituale und wie steht es mit der gegenseitigen Hilfe und Pflege?
Dieser Sammelband gibt anhand aktueller wissenschaftlicher Befunde und praktischer Beispiele Antworten auf zentrale Fragen rund um die Solidarität zwischen den Generationen. Das Konzept des Buches basiert auf theoretischen Reflexionen und empirischen Arbeiten, wonach die intergenerationelle Solidarität sowohl eine Frage der reellen Kontextbedingungen (gesellschaftliche und ökonomische Rahmenbedingungen, familiale Situation, Wohn- und Arbeitsbedingungen) wie auch von emotionalen und ethisch-moralischen Werthaltungen, Ansprüchen und Erwartungen, aber auch von Liebe und Verbundenheit ist.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Brüchiger Generationenkitt?
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Die vielfältigen Facetten der Generationenbeziehungen – ein Überblick
  • Generationen im 21. Jahrhundert: Konflikt oder Solidarität?
  • Generationensolidarität in Familie und Gesellschaft – noch funktioniert sie in der Schweiz
  • Zuhause alt werden – Zukunftsfähiges Konzept oder Mogelpackung zur Kostensenkung
  • Das moderne Stöckli – neues Generationenwohnen
  • «Eine Generation revolutioniert ihre Zukunft»
  • Mehrgenerationenhäuser – neue Ansätze braucht die Schweiz!
  • Generationenübergreifende Wohnpartnerschaften – Wohnen für Hilfe
  • Intergenerationeller Wissenstransfer: Besonderheiten jüngerer und älterer Mitarbeitenden.
  • Strapazierte familiale Generationensolidarität?
  • Ökonomie der unbezahlten Care-Leistungen
  • Das neue Erwachsenenschutzrecht – Eigen- und Familienverantwortung versus Staatsverantwortung
  • Familiale Generationenbeziehungen in der Schweiz – Entwicklungenund Trends
  • Familienrituale – Drang, Zwang und Einklang
  • Generationen zwischen Abbruch und Symbiose
  • Soll das Gut noch fliessen wie das Blut?
  • Autorenverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor