Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Soziale Onlinenetzwerke (k)eine pädagogenfreie Zone?

Daniela Cornelia Stix

Cite this publication as

Daniela Cornelia Stix, Soziale Onlinenetzwerke (k)eine pädagogenfreie Zone? (17.10.2018), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0012-0332, 2014 #12, S.531

Tracked since 05/2018

5
Downloads

Beschreibung

Daniela Cornelia Stix fragt in ihrem Beitrag, welche Regularien und welche Argumente es für Fachkräfte der Jugendarbeit gibt, die im Internet mit Jugendlichen in Kontakt treten möchten. Social Media und speziell Soziale Onlinenetzwerke in der pädagogischen Arbeit zu nutzen ist heute für viele pädagogische Fachkräfte üblich. Aber unter welchen Voraussetzungen ist das sinnvoll und was sagen Jugendliche zu solchen Kontaktforen? Der Beitrag soll Orientierung bieten, indem er die Perspektive junger Menschen in den Fokus der Betrachtung stellt. Stix zeigt auf, wie junge Menschen dazu stehen, dass sich ihre Jugendarbeiter/innen und Lehrer/innen in Sozialen Onlinenetzwerken aufhalten, und welches Interaktionsverhalten sie dort als (un-)angemessen empfinden. Dazu werden die Erkenntnisse verschiedener Studien aufbereitet und zusammengefasst sowie abschließend auf das Arbeitsfeld der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit übertragen.



Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor