Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Medienzentrierte Demokratien: Befunde, Trends, Perspektiven

Diese Publikation zitieren

Ferdinand Karlhofer(Hg.), Sven Jeschke(Hg.), Günther Pallaver(Hg.), Medienzentrierte Demokratien: Befunde, Trends, Perspektiven (2013), facultas.wuv - Maudrich, 1050 Wien, ISBN: 9783990302699

Getrackt seit 05/2018

4
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Politische Kommunikations- und Wahlforschung in Österreich der letzten Jahrzehnte ist in erster Linie mit einem Namen verbunden: Univ.-Prof. Dr. Fritz Plasser. In diesem Buch reflektieren 19 Autorinnen und Autoren aus der akademischen, institutionellen und politischen Welt diesen Umstand und präsentieren Erkenntnisse und Rückblenden aus unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen. Befunde, Trends und Perspektiven medienzentrierter Demokratien stehen im Mittelpunkt der Forschungsarbeit von Fritz Plasser und finden Widerhall in den Beiträgen dieser Festschrift. Grußadressen an den Jubilar ergänzen die Gedanken über Politische Kommunikations- und Wahlforschung aus politikwissenschaftlichen, historischen, regionalgeschichtlichen, philosophischen wie privaten Perspektiven. Daraus entsteht eine umfassende Würdigung einer bekannten Persönlichkeit, die die Politische Kommunikations- und Wahlforschung in den letzten zwei Jahrzehnten weit über die Grenzen Österreichs hinaus ganz wesentlich geprägt hat.

Beschreibung

Univ.-Prof. Dr. Ferdinand Karlhofer ist außerordentlicher Universitätsprofessor für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck und Leiter des Institutes für Politikwissenschaft.

MMag. Sven Jeschke ist Manager der Fakultät für Politikwissenschaft und Soziologie, Referent des Dekans an der Universität Innsbruck und forscht im Bereich Internationale Klima- und Sicherheitspolitik.

Univ.-Prof. Dr. Dr. Günther Pallaver ist Universitätsprofessor am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck und Dozent beim Internationalen Graduiertenkolleg Politische Kommunikation der Universitäten Frankfurt/M., Innsbruck, Trient, Pavia und Bologna.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Ferdinand Karlhofer, Sven Jeschke, Günther Pallaver (Hg.) Medienzentrierte Demokratien: Befunde, Trends, Perspektiven Festschrift für Univ.-Prof. Dr. Fritz Plasser
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Politische Kommunikation und Medien
  • Einflussfaktoren des Medienwandels auf Theorie und Praxis der politischen Kommunikation
  • Die Mediamalaise auf dem Prüfstand
  • Legitimation ohne Kommunikation?
  • Kommunikationsdefizite im europäischen Einigungsprozess
  • EU-Wahlen 2014
  • Sprache und Politik – Voraussetzung für Medien
  • „Mr. Gorbachev, Tear Down This Wall“
  • Going interpretive?
  • Mit den Händen reden
  • Th e Extensions of Television
  • Politische Kultur und Probleme moderner Demokratien
  • Regierungsvertrauen und Volksabstimmungen
  • Religion und Wahlverhalten
  • Dem Volk das Wort mit Vorbehalt
  • Migration, Citizenship,Demokratie
  • Reform der Parteienfi nanzierung – doch keine „mission impossible“
  • Der Aufstieg der NSDAP 1928-1933 im Lichte des Cleavage-Konzeptes von Lipset und Rokkan
  • Demand, Supply and the Media
  • Würdigungen und Grußadressen
  • Einleitung
  • Zur Person Fritz Plasser
  • Fritz Plasser
  • Univ.-Prof. Dr. Fritz PLASSER Publikationen
  • Liste der Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel