Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Psychologie in Wien

Sozial- und Theoriegeschichte des Wiener Psychologischen Instituts 1922-1938

Gerhard Benetka

Diese Publikation zitieren

Gerhard Benetka, Psychologie in Wien (1995), facultas.wuv - Maudrich, 1050 Wien, ISBN: 9783990302750

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Gerhard Benetka Psychologie in Wien
  • Impressum
  • Geleitwort
  • – Inhaltsverzeichnis –
  • Vorwort
  • – 1 – Das Wiener Psychologische Institut in der Zwischenkriegszeit: Gründung, Organisation und Finanzierung
  • 1.1 Zur Entwicklung der experimentellen Psychologie an der Universität Wien bis 1922
  • 1.2 Die formale Organisation des Instituts
  • 1.3 Charlotte Bühler
  • 1.4 Schulreform und experimentelle Psychologie
  • 1.5 Psychologisches Institut der Gemeinde Wien
  • 1.6 Psychologisches Institut der Universität Wien
  • 1.7 Amerika
  • 1.8 Forschungsstil
  • – 2 – Arbeitsschwerpunkte
  • 2.1 Einleitung
  • 2.2 Allgemeine Psychologie: Beiträge zur Wahrnehmungs-, Denk- und Sprachpsychologie
  • 2.3 Entwicklungsforschung
  • 2.4 Sozialpsychologie, Marktforschung und eine Studie über Arbeitslosigkeit: Die „Österreichische Wirtschaftspsychologische Forschungsstelle“ und das Entstehen der „empirischen Sozialforschung“
  • – 3 –Blütezeit inmitten der Krise: Das Wiener Psychologische Institut im Kontext der institutionellen Entwicklung der akademischen Psychologie im deutschen Sprachraum bis 1933
  • 3.1 Zur institutionellen Lage der akademischen Psychologie in der Zwischenkriegszeit
  • 3.2 Aufschwung und internationales Renommee: Das Wiener Psychologische Institut am Beginn der dreißiger Jahre
  • 3.3 Die Verankerung des Wiener Psychologischen Instituts im politischen, wissenschaftlichen und kulturellen Leben Wiens der Zwischenkriegszeit
  • – 4 – Die Entwicklung des Wiener Psychologischen Instituts vor dem Hintergrund der Etablierung autoritärer Herrschaftssysteme in Deutschland und Österreich
  • 4.1 Die „Gleichschaltung“ der deutschen Psychologie nach 1933
  • 4.2 Das Wiener Psychologische Institut im „Ständestaat“
  • – Anmerkungen –
  • – Literaturverzeichnis –
  • – Zeittafeln –
  • – Personenregister –

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor