Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Schulverweigerung

Anregungen für Forschung, Aus- und Weiterbildung Materialband 4

Ursula Bylinski, Josef Faltermeier und Hans-Jürgen Glinka

Diese Publikation zitieren

Ursula Bylinski, Josef Faltermeier, Hans-Jürgen Glinka, Schulverweigerung (2006), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784126548

Getrackt seit 05/2018

473
Downloads
5
Quotes

Beschreibung

Schulverweigerung wird in diesem Band aus der Perspektive der qualitativen Sozialforschung betrachtet. Ausgehend von den zentralen Akteuren im Praxisforschungsprojekt 'Coole Schule: Lust statt Frust am Lernen' werden neben den theoretischen Grundlagen des biografieanalytischen Forschungsverfahrens vor allem die ''Betroffenensichten'' auszugsweise dargestellt und interpretiert: Schüler/innen, Lehrer/innen, Sozialpädagogen/-innen, Eltern etc. kommen zu Wort. Gleichzeitig werden Schlussfolgerungen für Forschung und Wissenschaft, Ausbildung und Weiterqualifizierung gezogen.

Beschreibung / Abstract

Schulverweigerung wird in diesem Band aus der Perspektive der qualitativen Sozialforschung betrachtet. Ausgehend von den zentralen Akteuren im Praxisforschungsprojekt 'Coole Schule: Lust statt Frust am Lernen' werden neben den theoretischen Grundlagen des biografieanalytischen Forschungsverfahrens vor allem die ''Betroffenensichten'' auszugsweise dargestellt und interpretiert: Schüler/innen, Lehrer/innen, Sozialpädagogen/-innen, Eltern etc. kommen zu Wort. Gleichzeitig werden Schlussfolgerungen für Forschung und Wissenschaft, Ausbildung und Weiterqualifizierung gezogen.

Inhaltsverzeichnis

  • Schulverweigerung, Anregungen für Forschung, Aus- und Weiterbildung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Einleitung
  • Kapitel I Bildung: Daten, Fakten, internationale Perspektiven
  • 1. Problemaufriss und Zieldefinition
  • 2. Schulverweigerung in Deutschland: Hintergründe, Daten und Fakten
  • 3. Bildungsansätze in Skandinavien
  • Kapitel II Coole Schule: Ziele, Projektorganisation, Instrumente
  • 1. Die konzeptionelle Ebene
  • 2. Die Umsetzung des Konzeptes an den Standorten
  • 3. Kooperation und Qualifizierung von Lehrern/-innen und Sozialpädagogen/-innen
  • Kapitel III Empirische Daten und Befunde aus dem Projekt
  • 1. Forschungsmethodologie
  • 2. Daten aus qualitativ orientierten Erhebungen
  • 3. Analytische Kategorien
  • 4. Daten aus quantitativ orientierten Erhebungen
  • 5. Reintegration
  • 6. Erkenntnisse aus kontinuierlich durchgeführten Erhebungen (Evaluierungsprozess)
  • Kapitel IV Konsequenzen für die Aus- und Weiterbildung und Empfehlungen für die Fachpolitik
  • 1. Erfordernisse für Veränderungen: Varianzbreite und Dimensionen
  • 2. Folgerungen für Veränderungen und Reformstrategien1
  • 3. Schlussbemerkungen
  • Literatur
  • Anhang
  • Autorenverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor