Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Abgrenzung von rechtlicher Betreuung und Sozialleistungen

Handreichung des Deutschen Vereins zur Abgrenzung von Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen rechtlicher Betreuung und Sozialleistungen sowie Empfehlungen zur Kooperation der Beteiligten

Diese Publikation zitieren

Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.(Hg.), Abgrenzung von rechtlicher Betreuung und Sozialleistungen (2007), Lambertus Verlag, Freiburg, ISBN: 9783784126340

Getrackt seit 05/2018

150
Downloads

Beschreibung

Seit über 50 Jahren begleitet der Lambertus-Verlag die Entwicklung der AVR durch die Arbeitsrechtliche Kommission des Deutschen Caritasverbandes mit seinen offiziellen Textausgaben als Loseblatt-Ausgabe, in gebundener Form und auf CD. Auch zukünftige Entwicklungen werden wir für Sie so schnell wie möglich in aktuelle Textausgaben in neuer Form umsetzen.

Mit unseren bewährten Arbeitshilfen sind Sie stets über die aktuelle Rechtslage informiert und können diese optimal gestalten und anwenden.

Beschreibung / Abstract

Seit über 50 Jahren begleitet der Lambertus-Verlag die Entwicklung der AVR durch die Arbeitsrechtliche Kommission des Deutschen Caritasverbandes mit seinen offiziellen Textausgaben als Loseblatt-Ausgabe, in gebundener Form und auf CD. Auch zukünftige Entwicklungen werden wir für Sie so schnell wie möglich in aktuelle Textausgaben in neuer Form umsetzen.

Mit unseren bewährten Arbeitshilfen sind Sie stets über die aktuelle Rechtslage informiert und können diese optimal gestalten und anwenden.

Inhaltsverzeichnis

  • Abgrenzung von rechtlicher Betreuung und Sozialleistungen
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • A. Einleitung
  • B. Handreichung
  • I. Merkmale von rechtlicher Betreuung und Betreuung als Sozialleistung sowie allgemeine Abgrenzungs­kriterien
  • II. Rechtsgrundlagen für die verschiedenen Betreuungsarten
  • C. Empfehlungen
  • I. Abgrenzung von Tätigkeiten der rechtlichen Betreuung einerseits und der Betreuung als Sozialleistung andererseits
  • II. Hilfestellungen zur Kooperation
  • D. Fazit
  • E. Anlage: Rechtsgrundlagen einer koordinierten Planung

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel