Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Depressionen im Alter

Diagnostik, Therapie, Angehörigenarbeit, Fürsorge, Gerontopsychiatrische Depressionsstationen

Manfred Wolfersdorf und Michael Schüler

Diese Publikation zitieren

Manfred Wolfersdorf, Michael Schüler, Depressionen im Alter (2004), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170265981

Getrackt seit 05/2018

531
Downloads
5
Quotes

Beschreibung

Professor Dr. med. Manfred Wolfersdorf, Ärztlicher Direktor des Bezirkskrankenhaus Bayreuth, ist ein renommierter Fachmann auf dem Gebiet der Altersdepressionen. Dr. med. Michael Schüler leitet das Bayreuther
Depressions- und Gerontopsychiatrische Zentrum.

Beschreibung / Abstract

Depressionen gehören zu einer der häufigsten psychischen Störungen bei älteren Menschen. Dieses Buch geht umfassend auf die Ursachen, die Diagnostik und die Behandlung depressiver Störungen bei älteren Menschen ein, sowohl im ambulanten Bereich wie insbesondere auf spezialisierten Altersdepressionsstationen. Als erfahrene Kliniker legen die Autoren einen besonderen Schwerpunkt auf die klinisch-therapeutisch relevanten Themenfelder. Damit haben sie eine anschauliche Basislektüre für die Depressionsbehandlung bei alten Menschen in Klinik und Praxis verfasst.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • Autorenverzeichnis
  • 1 Einleitung – Alter und psychische Erkrankung
  • 2 Gedanken zum Altern – Was bedeutet „höheres Alter‘‘?
  • 3 Depressionen im Alter
  • 3.1 Zur Epidemiologie depressiver Störungen im Alter
  • 3.2 Das klinische Bild depressiver Syndrome im Alter
  • 3.3 Psychodynamische Überlegungen zur Depression im Alter
  • 3.4 Kulturelle und psychosoziale Aspekte der Depression im Alter
  • 4 Differentialdiagnose bei Depressionen im Alter
  • 4.1 Niedergeschlagenheit, Trauer, Depression im Alter
  • 4.2 Schlafstörungen im Alter
  • 4.3 Depression und Demenz
  • 4.4 Komorbidität bei depressiven Erkrankungen im Alter
  • 4.5 Testpsychologische Aspekte der Diagnostik
  • 5 Verlaufsaspekte bei Depressionen im Alter
  • 6 Psychotherapie mit alten depressiven Menschen
  • 6.1 Definition und theoretische Vorbemerkungen
  • 6.2 Psychotherapie im Alter
  • 6.3 Die therapeutischen Verfahren und die Behandlung von depressiven älteren Menschen
  • 6.4 Therapeutischer Prozess und wichtige Themen im Gespräch mit depressiven älteren Menschen
  • 6.5 Probleme in der Psychotherapie mit alten depressiven Menschen
  • 6.6 Falldarstellungen
  • 6.7 Kompetenzen und Ressourcen im Alter
  • 6.8 Humor in der Psychotherapie
  • 7 Psychopharmakotherapie und andere somatische Behandlungsmöglichkeiten bei Depressionen im Alter
  • 7.1 Allgemeine Vorbemerkungen
  • 7.2 Psychopharmakotherapie der Depression im höheren Lebensalter
  • 7.3 Andere somatische Behandlungsmöglichkeiten
  • 8 Sozialpädagogisch-psychoedukative und andere Maßnahmen
  • 9 Ambulante, tagesklinische oder vollstationäre Behandlung – Entscheidungshilfen
  • 9.1 Ambulante Behandlung/ambulantes Setting
  • 9.2 Stationäres Setting
  • 10 Exkurs: Der ältere depressive Patient beim Hausarzt
  • 10.1 Zwei Patientenschilderungen aus der „Hausarztpraxis‘‘
  • 10.2 Welches Handwerkszeug eignet sich zur Diagnose einer Depression in der Hausarztpraxis?
  • 10.3 Anmerkungen zur Therapie
  • 11 Gerontopsychiatrische Depressionsstation: Das stationäre Diagnostik- und Therapieangebot der Station G3 am Bezirkskrankenhaus Bayreuth
  • 11.1 Stationsbeschreibung
  • 11.2 Therapeutische Angebote im Überblick
  • 11.3 Nachsorge
  • 12 Gedanken zur Prävention depressiver Störungen im Alter
  • 13 Suizidalität im höheren Lebensalter
  • 13.1 Begriffsbestimmung
  • 13.2 Entwicklungsmodelle von Suizidalität
  • 13.3 Suizidalität bei alten Menschen
  • 13.4 Grundzüge der Suizidprävention im höheren Lebensalter
  • 14 Altern und Sterben
  • 15 Abschlussbemerkungen
  • Literatur
  • Sachverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor