Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Ambulante Leistungen in und an Krankenhäusern

Grundlagen und praktische Umsetzung

Hartmut Münzel und Zeiler Nicola

Diese Publikation zitieren

Hartmut Münzel, Zeiler Nicola, Ambulante Leistungen in und an Krankenhäusern (2008), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170265547

Getrackt seit 05/2018

176
Downloads
8
Quotes

Beschreibung

Dr. Hartmut Münzel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, mit langjähriger Praxis in der Beratung von Krankenhäusern.
Nicola Zeiler, Dipl.-Verw. Wiss., mit langjähriger Praxis in der Verbandsarbeit und der Beratung von Krankenhäusern.

Beschreibung / Abstract

Die ambulante Leistungserbringung gewinnt für Krankenhäuser zunehmend an Bedeutung. Neben vielen neuen Ansätzen stehen auch weiterhin die klassischen Formen unter Einbeziehung der niedergelassenen Ärzte im Blickpunkt. Das vorliegende Werk bietet dem Benutzer einen umfassenden Gesamtüberblick über die Thematik und beleuchtet rechtliche Aspekte ebenso wie konkrete Fragen zur Abrechnung. Es verschafft zudem, abhängig von den ganz individuellen Zielsetzungen, eine genaue Übersicht über weitere Möglichkeiten ambulanter Dienstleistungen und bietet damit zugleich rasche, praxisbezogene Entscheidungshilfen.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhalt
  • Einführung
  • 1 Trennung ambulanter und stationärer Versorgung als Grundprinzip des deutschen Gesundheitswesens
  • 2 Ambulante Leistungen des Krankenhauses
  • 2.2 Notfallbehandlung
  • 2.4 Ambulante Leistungen bei Unterversorgung (§ 116a SGB V)
  • 2.6 Hochschulambulanzen (§ 117 SGB V)
  • 2.9 Vergütung ambulanter Krankenhausleistungen (§ 120 SGB V)
  • 2.10 Zulassung als Leistungserbringer für Heilmittel (§ 124 SGB V)
  • 2.11 Weitere ambulante Leistungen des Krankenhauses
  • 3 Ambulanz am Krankenhaus - Ambulante Leistungen in Nebentätigkeit
  • 3.1.2 Einzelheiten
  • 3.2 D-Arzt-Verfahren
  • 4 Ambulante Leistungen unter Beteiligung Dritter
  • 4.2.2 Rechtliche Grundlagen
  • 4.4 Ambulante Operationen durch niedergelassene Ärzte
  • 4.5 Neue Kooperationsformen
  • 5 Weitere Formen der Leistungserbringung
  • 5.1.2.2 Organisationsform
  • 5.2 Integrierte Versorgung
  • 5.3 Teilstationäre Leistungen
  • 5.4 Vor- und nachstationäre Leistungen (§ 115a SGB V)
  • 6 Grundfragen des Haftungsrechts
  • 6.1.1 MVZ
  • 6.2 Deliktische Haftung
  • 7 Grundzüge des steuerlichen Gemeinnützigkeitsrechts und des Umsatzsteuerrechts
  • 7.2 Auswirkungen auf Kooperationen in der Ambulanz
  • 7.3 Grundfragen des Umsatzsteuerrechts
  • 8 Die Abrechnung ambulanter Leistungen - Gebührenordnungen und Tarifwerke
  • 8.1.1 Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
  • 9 Kosten und Erlöse in den Ambulanten Bereichen
  • 9.1 Kostenanalyse
  • 9.2 Erlösanalyse
  • 9.3 Kosten- und Erlösanalyse
  • Zusammenfassung
  • Anhang
  • 1. Sozialgesetzbuch Fünftes Buch - SGB V - Auszüge
  • 2. GOÄ
  • 3. (Muster-)Berufsordnung für die deutschen Ärztinnen und Ärzte (MBO-Ä)
  • 4. Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren
  • 5. G-AEP-Kriterien
  • 6. Vertrag nach § 115b SGB V - Ambulantes Operieren und stationsersetzende Eingriffe im Krankenhaus (AOP-Vertrag)
  • 7. Vereinbarung von Qualitätssicherungsmaßnahmen bei ambulanten Operationen und stationsersetzenden Eingriffen einschließlich der notwendigen Anästhesien gemäß § 115b Abs.1 Nr. 3 SGB V

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor