Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Handbuch Qualitätsmanagement im Krankenhaus

Strategien, Analysen, Konzepte

Heidemarie Haeske-Seeberg

Diese Publikation zitieren

Heidemarie Haeske-Seeberg, Handbuch Qualitätsmanagement im Krankenhaus (2008), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170265431

Getrackt seit 05/2018

701
Downloads
5
Quotes

Beschreibung

Dr. med. Heidemarie Haeske-Seeberg ist Leiterin des Bereichs Sana QualitätsMedizin der Sana Kliniken AG in Ismaning bei München.

Beschreibung / Abstract

In diesem bewährten Handbuch stellt die Autorin kompetent und leicht verständlich das Gesamtgebiet des Qualitätsmanagements im Krankenhaus dar und verknüpft den theoretischen Hintergrund mit der Darstellung konkreter Instrumente und Methoden zur Umsetzung.

In der 2. Auflage kommen u.a. folgende Themengebiete neu hinzu: Qualitätsberichte, Führung von Teams, Leadership und Leitbild. Die Kapitel zu den Bereichen Clinical Pathways, EFQM, KTQ und Zertifizierung nach DIN EN ISO wurden erheblich erweitert. Damit ist dieses Handbuch für das Selbststudium, den Unterricht an Hochschulen sowie für Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen bestens geeignet.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Kurzinformation zur Autorin
  • Glossar
  • Abkürzungen
  • 1 Gesellschaftliche Rahmenbedingungen
  • 1.1 Alter und Gesundheitszustand der Bevölkerung
  • 1.2 Entwicklung des Versorgungssystems, Zunahme der Versorgungsangebote
  • 1.3 Medizinischer Fortschritt
  • 1.4 Entwicklung der Informationstechnologie
  • 1.5 Ansprüche der Patienten an das Gesundheitssystem
  • 2 Die besondere Situation des Gesundheitswesens
  • 2.1 Strukturierungsmodelle für Gesundheitssysteme: Marktwirtschaft oder Planwirtschaft?
  • 2.2 Steuerungsinstrumente im Gesundheitswesen
  • 2.3 Bewältigungsstrategien für die Herausforderungen an Gesundheitssysteme
  • 2.4 Ist umfassendes Qualitätsmanagement in Gesundheitseinrichtungen überhaupt möglich?
  • 3 Gesetzliche Grundlagen für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in Krankenhäusern
  • 3.1 Auszüge aus dem Sozialgesetzbuch V
  • 3.2 Weitere Quellen
  • 4 Umfassendes Qualitätsmanagement in stationären Gesundheitseinrichtungen
  • 4.1 Grundlagen
  • 4.2 Grundkonzepte
  • 4.3 Der Einführungsprozess
  • 4.4 Aufbauorganisation
  • 4.5 Werkzeuge
  • 5 Selbstbewertung und Zertifizierung
  • 5.1 Selbstbewertung nach dem Modell der EFQM
  • 5.2 Zertifizierung von Krankenhäusern gemäß den DIN EN ISO-Normen der 9000er-Reihe
  • 5.3 Selbstbewertung und Zertifizierung nach dem Modell der KTQ
  • 6 Benchmarking und externe Qualitätsvergleiche
  • 6.1 Warum externe Qualitätsvergleiche?
  • 6.2 Ablauf von externen Qualitätsvergleichen
  • 6.3 Die Entwicklung von Qualitätsindikatoren für medizinische Qualitätsvergleiche
  • 6.4 Möglichkeiten für die grafische Darstellung von externen Qualitätsvergleichen
  • 6.5 Qualitätssicherung auf der Basis der Eichordnung176
  • 7 Leitlinien und evidenz-basierte Medizin
  • 7.1 Die Qualität von Leitlinien
  • 7.2 Die Rolle von medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften
  • 7.3 Konsensusmethoden in der Medizin
  • 7.4 Evidenzbasierte Medizin und Pflege in der Praxis
  • 7.5 Umsetzung von Leitlinien und evidenzbasierter Medizin in die tägliche Praxis
  • 7.6 Bedeutung für das Qualitätsmanagement
  • Literatur
  • Internetadressen

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor