Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Sterbebeistand, Sterbebegleitung, Sterbegeleit

Handbuch für den stationären und ambulanten Bereich

Franco Rest

Diese Publikation zitieren

Franco Rest, Sterbebeistand, Sterbebegleitung, Sterbegeleit (2006), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170265066

Getrackt seit 05/2018

309
Downloads
10
Quotes

Beschreibung

Prof. Dr. Franco Rest lehrt Erziehungswissenschaften, Sozialphilosophie/Sozialethik und Pflegewissenschaft an der Fachhochschule Dortmund.

Beschreibung / Abstract

Die Verdrängung des Todes und die Verlagerung des Sterbens in besondere Einrichtungen und Institutionen führen zu einem wachsenden Bedürfnis nach Orientierung über die Art und Weise, Sterbende auf ihrem letzten Lebensabschnitt zu begleiten. Dieses Buch trägt wesentlich zur Befähigung pflegerischer, medizinischer und sozialer Begleitpersonen bei, verantwortliche und unabhängige Leistungen für sterbende Menschen zu erbringen.
Es orientiert sich an den Sorgen, Nöten, Lebensbildern und Hoffnungen der Sterbenden und unterstützt die psychosoziale Zusammenarbeit der Begleiterinnen und Begleiter untereinander sowie mit dem Sterbenden selbst und mit seinen Angehörigen. Voraussetzung für diese Hilfeleistung ist, dass zunächst ein Bild vom Menschen in seiner Sterblichkeit entsteht, bevor besondere "Techniken" der Begegnung mit Sterbenden zur Anwendung kommen.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • 1 Vorbemerkungen
  • 1.1 Sterben ist wirklich anders – Eine Motivierungshilfe
  • 1.2 Begriffe und Zusammenhänge – Sterbebeistand/Sterbebegleitung
  • 1.3 Der geschichtliche Ort unseres Sterbebeistandes
  • Literaturhinweise
  • 2 Quellen unseres Handelns
  • 2.1 Vom Beitrag der Wissenschaften
  • 2.2 Von der Wahrheit des Todes und des Sterbens
  • 2.3 Von der Ethik – Maßstäbe unseres Handelns
  • 2.4 Kleine Institutionenkunde des Sterbebeistandes
  • 2.5 Fehler der Institutionen
  • 2.6 Von der rechtlichen Abgrenzung
  • Literaturhinweise
  • 3 Auseinandersetzung mit unserer eigenen Sterblichkeit
  • 3.1 Irrwege „sterblicher“ Verwirklichung
  • 3.2 Der persönliche Ort eines Sterbebeistandes
  • 3.3 Sterbebilder im Wandel
  • 3.4 Übungen zur Selbstfindung
  • 3.5 Vom Protest gegen das Sterben zu seiner Umwandlung
  • 3.6 Das christliche Profil hospizlicher Sterbebegleitung
  • 3.7 Vom politischen Ort unserer Reflexion
  • Literaturhinweise
  • 4 Unser Vorverständnis vom Sterben der Sterbenden
  • 4.1 Vom sozialen Ort des Sterbebeistandes
  • 4.2 Wie findet der Sterbende einen Zugang zu seinem Sterben?
  • 4.3 Bedürfnisse Sterbender
  • 4.4 Kinder vor dem Tod
  • 4.5 Von der Todesgestaltung der „Alten“
  • 4.6 Verlust und Trennung
  • 4.7 Bewusstseinsebenen des Sterbenden
  • 4.8 „Sinnlichkeit“ des Sterbens
  • 4.9 Vom Ablauf des Sterbens
  • Literaturhinweise
  • 5 Handeln und Sprechen – Verweilen und Schweigen
  • 5.1 Vom Miteinander der Begleiter
  • 5.2 Die Pflege Sterbender
  • 5.3 Vom Wirken der Stimme
  • 5.4 Stiller Beistand
  • 5.5 Raum und Zeit
  • 5.6 Sorge um besondere Gruppen
  • 5.7 Zur Praxis der Trauerarbeit
  • 5.8 Hilfe für die Helfer
  • 5.9 Ausdehnung und Grenzen des Beistands
  • Literaturhinweise
  • 6 Ausblick
  • Anhang
  • I Lebe dein Sterben – Brief an Sterbende
  • II Den eigenen Tod besinnen – Die Spirituelle Verfügung
  • III Hinweis auf Organisationen zur Sterbebegleitung
  • Stichwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor