Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Armut und schulische Orientierung

Eine rekonstruktive Studie sozialer Brennpunkte in Mexiko

Lilian Vázquez Sandoval

Cite this publication as

Lilian Vázquez Sandoval, Armut und schulische Orientierung (2013), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISBN: 9783863882181

Tracked since 05/2018

16
Downloads

Beschreibung

Über welche schulischen Erfahrungen verfügen mexikanische Familien, deren Lebensbedingungen durch Armut geprägt sind? Die Autorin sucht einen Zugang zu diesen von den Selbstverständlichkeiten der Mittelschicht weit entfernten Milieus. Ihre Ergebnisse sind nicht zuletzt von bildungspolitischer Relevanz, um die Bildungssituation in Mexiko verbessern zu können.

Beschreibung

Dr. phil. Lilian Vázquez Sandoval, Erziehungswissenschaftlerin, Dozentin am ITESM (Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey), Mexiko an der Fakultät Geisteswissenschaften und Ethik

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Inhaltsverzeichnis
  • Danksagung
  • Einleitung
  • 1 Familie als Institution und als Milieu. Überlegungen zum Forschungsstand
  • 1.1 Überlegungen zum Begriff „Familie“
  • 1.2 Familie als Ort der sozialen Ungleichheit und der schichtspezifischen Sozialisation
  • 1.3 Der Familienhabitus im Zusammenspiel mit Bildung und Milieu
  • 1.4 Das Spannungsverhältnis zwischen Familie, Schule und sozialer Lage. Verschiedene Tendenzen der Forschung
  • 2 Die unteren Schichten in Mexiko
  • 2.1 Soziale, demographische und ökonomische Merkmale der unteren Schichten
  • 2.2 Sozialer Aufstieg in den unteren Schichten und die Beziehung zwischen Bildung und Ethnizität
  • 2.3 „Expressive“ Analyse der unteren Schichten: Der Ansatz von Nutini
  • 3 Methodologie und Methode der Studie
  • 3.1 Der rekonstruktive Ansatz
  • 3.2 Die dokumentarische Methode der Interpretation
  • 3.3 Erhebungsmethode: Das Gruppendiskussionsverfahren
  • Richtlinien der Transkription
  • 4.2 Kontaktaufnahme und Auswahl der für mein Forschungsprojekt relevanten Familien
  • 4.3 Die Eingangsfrage
  • 5 Falldarstellungen
  • 5.1 Familie Izzta
  • 5.2 Familie Corregida
  • 5.3 Familie Cumarin
  • 5.4 Familie Arrow
  • 5.5 Familie Galleta
  • 5.6 Familie Rhein
  • 6 Sinngenetische Typologie
  • 6.1 Typus der Orientierung an Leistung und Bildung als Voraussetzung für Autonomie
  • 6.2 Typus der Orientierung an Bildung als Voraussetzung für sozialen Aufstieg
  • 6.3 Typus der sporadischen Orientierung an Bildung durch den Einfluss von Stiftungsförderung
  • 6.4 Fatalismus und Bildungsabstinenz
  • 7 Zusammenfassung der Ergebnisse
  • 7.1 Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Familien in Bezug auf Erfahrungsdimensionen
  • 7.2 Zusammenhänge zwischen Orientierung an Bildung und schulischer Leistung
  • 7.3 Die Nützlichkeit von Bildung vor dem Hintergrund der Orientierung an Bildung im Kontext gesellschaftlicher Verortung und milieuspezifischer Entfremdung
  • 7.4 Ausblick
  • Literaturverzeichnis
  • Weblinkverzeichnis
  • Anhang
  • Richtlinien der Transkription

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor