Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Diagnosegesellschaft

Zeitdiagnostik zwischen Soziologie und medialer Popularität

Fran Osrecki

Diese Publikation zitieren

Fran Osrecki, Die Diagnosegesellschaft (2014), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839416563

Getrackt seit 05/2018

166
Downloads

Beschreibung / Abstract

Soziologische Zeitdiagnosen unterscheiden sich durch ihre Nähe zu massenmedialer Berichterstattung von anderen soziologischen Genres.
Zur Untermauerung dieser These analysiert Fran Osrecki die Argumentationsstrategien gängiger Gegenwartsdiagnosen und entwickelt hierzu ein qualitatives Verfahren zur Untersuchung soziologischer Argumentationsmuster. Neben einer theoretischen und historischen Aufarbeitung des Genres bietet das Buch einen innovativen Zugang an der Schnittstelle zwischen Wissenschaftssoziologie, Gesellschaftstheorie und Medienforschung - und ist die erste umfassende Analyse massenmedial anschlussfähiger Soziologie.

Beschreibung

Fran Osrecki (Dr. phil.) ist Absolvent des Graduiertenkollegs »Auf dem Weg in die Wissensgesellschaft« an der Universität Bielefeld. Seine Forschungsschwerpunkte sind Gesellschaftstheorien sowie Wissenschafts- und Mediensoziologie.

Kritik

»Von großem Interesse ist dieses Werk für alle diejenigen, die an einer Methode der wissenssoziologischen Textgattungenanalyse interessiert sind und für alle Soziologen, die begründet zwischen Zeitdiagnosen und Gesellschaftstheorien unterscheiden wollen.«
David Kreitz, www.socialnet.de, 26.02.2012

Besprochen in:

GMK-Newsletter, 8 (2011)
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.01.2013, Jürgen Kaube

Inhaltsverzeichnis

  • Cover Die DiagnosegesellschaftSozialtheorie
  • Inhalt
  • Vorwort
  • I Die Genealogie der Zeitdiagnostik
  • 1 Einleitung: Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft
  • 2 Soziologen als öffentliche Intellektuelle
  • 3 Intellektuellenrolle und Gegenwartsbeschreibung
  • 4 Ein neues Genre
  • II Die Struktur soziologischer Zeitdiagnosen
  • 5 Die Analyse von Argumenten
  • 6 Zeitdiagnostisches Argumentieren
  • III Wissenssoziologie der Zeitdiagnostik
  • 7 Zeitdiagnosen und Gesellschaftstheorien
  • 8 Zeitdiagnosen als medialisierte Intellektuellendiskurse
  • 9 Die Diagnosegesellschaft
  • Literaturverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor