Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Zwischen Sicherheitserwartung und Risikoerfahrung

Vom Umgang mit einem gesellschaftlichen Paradoxon in der Sozialen Arbeit

Diese Publikation zitieren

Mathias Lindenau(Hg.), Marcel Meier Kressig(Hg.), Zwischen Sicherheitserwartung und Risikoerfahrung (2014), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839417621

Getrackt seit 05/2018

73
Downloads
2
Quotes

Beschreibung / Abstract

Die gegenwärtigen Transformationsprozesse erschüttern tradierte Erwartungssicherheiten und gesellschaftliche Stabilitätsgarantien. Der daraus resultierenden Verunsicherung steht ein Sicherheitsniveau in westlichen Staaten gegenüber, das ohne historisches Beispiel ist.
Die Beiträge in diesem Band beleuchten die moderne Dialektik von Sicherheitserwartung und Risikoerfahrung aus unterschiedlichen Perspektiven und zeigen am Beispiel der Sozialen Arbeit, dass die Frage nach dem Umgang mit Sicherheit und Risiko nicht allein mit theoretischen Mitteln beantwortet werden kann.
Mit Beiträgen u.a. von Herfried Münkler und Christoph Butterwegge.

Beschreibung

Mathias Lindenau (Dr. phil.) ist Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften FHS St. Gallen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Angewandte Ethik und normative Fragestellungen der Sozialen Arbeit, politische Ideengeschichte, politische Philosophie sowie die Geschichte der Sozialen Arbeit.
Marcel Meier Kressig (Dr. rer. soc.) ist Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften FHS St. Gallen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Gesellschaftstheorien, politische Philosophie der Sozialen Arbeit sowie handlungstheoretische Grundlagen.

Kritik

Besprochen in:

Soziale Arbeit, 8 (2012)
Konturen, 5 (2012)

Inhaltsverzeichnis

  • Cover Zwischen Sicherheitserwartung und Risikoerfahrung
  • Inhalt
  • Einleitung
  • I. THEORETISCHE PERSPEKTIVEN
  • Vom Orakel zur Risikoanalyse: Figurationen von Sicherheit und Risiko
  • Auf dem Weg zur Beteiligungsgesellschaft
  • Wohlfahrtsstaatsentwicklung und soziale Unsicherheit im Risikokapitalismus
  • Von »Marienthal« zu »Hartz IV«. Zur Geschichte und Gegenwart des Regierens von ›Langzeitarbeitslosen‹
  • Ungewisses Risiko. (Un-)Sicherheit und Risiko in entscheidungs- und gegenwartsdiagnostischer Perspektive
  • Risikoattributionen und Soziale Arbeit – eine systemtheoretische Skizze
  • II. HANDLUNGSFELDER DER SOZIALEN ARBEIT
  • Kriminalitätskontrolle in der Hochsicherheitsgesellschaft. Das Beispiel der Risikoorientierten Bewährungshilfe in der Schweiz
  • Die gefährliche Straße. Raumtheoretische Betrachtung eines ambivalenten Verhältnisses von öffentlichem Raum und Aufmerksamkeit generierenden Gruppen in der Sozialen Arbeit
  • Programmatischer Professionalitätsverzicht als Reaktion auf die Individualisierung von Risikolagen. Das Beispiel der aktivierenden Beschäftigungspolitik
  • Prävention als Form sibyllinischer Weissagung. Das Beispiel der Suchtprävention
  • Autorenverzeichnis

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel