Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Gut - besser - exzellent?

Qualität von Forschung, Lehre und Studium entwickeln

Diese Publikation zitieren

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)(Hg.), Gut - besser - exzellent? (2012), W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783763943708

Getrackt seit 05/2018

1
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Tagungsband dokumentiert die GEW-Wissenschaftskonferenz aus dem Jahr 2011. Er gibt einen Überblick über die Debatte zur Qualitätssicherung an Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Dazu lässt er zahlreiche politische und wissenschaftliche Akteurinnen und Akteure aus ihrer jeweiligen Perspektive zu Wort kommen. Unter anderem wird das Spannungsverhältnis zwischen Qualität und Quantität diskutiert, die Förderung der Spitzenforschung sowie eine verantwortliche Reflexion der Forschungsfolgen.

Damit spiegelt der Tagungsband die gesamte Breite der Diskussion.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Einleitung
  • A Masse oder Klasse? Hochschulentwicklung zwischen Hochschulpakt und Exzellenzinitiative
  • A | 1 Gute Studienbedingungen bei steigenden Studierendenzahlen – Wie geht das?
  • A | 2 Kooperationen zwischen Bund und Ländern zur Sicherung der Qualität der Lehre liegen im gesamtstaatlichen Interesse
  • A | 3 Funktionale oder vertikale Differenzierung – Die Folgen der Exzellenzinitiative
  • B Qualität von Studium und Lehre: Evaluation und Akkreditierung auf dem Prüfstand
  • B | 1 Die Diskussion um die Einführung und Anpassung der Systemakkreditierung – eine Stellvertreterdebatte1
  • B | 2 Bilanz und Ausblick: der Akkreditierungsrat
  • B | 3 Akkreditierung – Bilanz und Perspektiven aus der Sicht einer Industriegewerkschaft
  • B | 4 Studentische Perspektive auf die Weiterentwicklung des Akkreditierungssystems
  • B | 5 Die Akkreditierung auf dem Weg zur Ersatz-Ministerialbürokratie? – Ein persönlicher Erfahrungsbericht
  • C Qualität der Forschung
  • C | 1 „Exzellente“ Forschung ohne exzellente Organisation?
  • C | 2 Wissenschaft und gesellschaftliche Verantwortung – Umgang mit Ambivalenz und Folgen von Forschung und Technikentwicklung
  • D Qualität der Wissenschaft – Qualität der Arbeit
  • D | 1 Gute Wissenschaft – gute Arbeit: Zwei Seiteneiner Medaille
  • D | 2 Gender Equality – Gleiche Chancen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • D | 3 Was ist gute Nachwuchsförderung? Akademische Personalentwicklung und Wege zu einer Kultur der Wertschätzung
  • E Qualitätssicherung im Europäischen Hochschulraum
  • E | 1 Aktuelle Entwicklungen in der europäischen Qualitätssicherungsdiskussion
  • E | 2 EQAR und aktuelle Entwicklungen in der europäischen Qualitätssicherungsdebatte
  • E | 3 Qualitätssicherung in Deutschland – Probleme undHerausforderungen
  • E | 4 Qualitätssicherung in Hochschule und Forschung – Erfahrungen aus Polen
  • E | 5 Studierendenzentrierung in Lehre und Studium – Konzept, Vorteile und Voraussetzungen
  • F Gut – besser – am besten! Gewerkschaftliche Anforderungen an die Qualität von Forschung, Lehre und Studium
  • F | 1 Gewerkschaftliche Anforderungen an die Qualität von Forschung, Lehre und Studium
  • F | 2 Was ist eigentlich gute Wissenschaft? – Berichte aus den Arbeitsgruppen
  • F | 3 Weißenhäuser Eckpunkte für eine Qualitätsoffensive in Forschung, Lehre und Studium
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel