Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Vom Studentenberg zum Schuldenberg?

Perspektiven der Hochschul- und Studienfinanzierung

Diese Publikation zitieren

Andreas Keller(Hg.), Andrea Adams(Hg.), Vom Studentenberg zum Schuldenberg? (2008), W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783763944934

Getrackt seit 05/2018

3
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die gedruckte Ausgabe des Buches ist leider vergriffen und wird nicht wieder aufgelegt. Der Titel ist aber weiterhin als E-Book erhältlich. Folgen Sie einfach dem Link weiter unten.

Der Tagungsband dokumentiert die Ergebnisse der Wissenschaftskonferenz "Vom Studentenberg zum Schuldenberg?". Für die kommenden Jahre rechnet die Kultusministerkonferenz mit einem deutlichen Anstieg der Studierendenzahl ohne eine Erhöhung der finanziellen Mittel. Dabei kommt sowohl auf die Hochschulen als auch auf die Studierenden, z.B. in Form von Studiengebühren, eine große finanzielle Belastung zu. Experten aus Forschung, Praxis, Hochschule und Politik erläutern in diesem Sammelband ihre Konzepte zur zukünftigen Hochschul- und Studienfinanzierung und zeigen Alternativen auf.

Beschreibung

Andrea Adams promoviert zur Zeit am Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte an der Humboldt Universität zu Berlin. Andreas Keller leitet den Vorstandsbereich Hochschule und Forschung beim Hauptvorstand der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Vom Studentenberg zum Schuldenberg?
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einleitung
  • A Finanzielle Rahmenbedingungen der Bildungspolitik
  • B Neue Entwicklungen in der Hochschulfinanzierung
  • C Studentenberg und Studienplatzmangel– Schimäre oder Herausforderung?
  • D Die 18. Sozialerhebungdes Deutschen Studentenwerks
  • E Das Bundesausbildungs -förderungsgesetz (BAföG)in der Diskussion
  • F Die Einführung von Studiengebühren –Entwicklungen, Auswirkungen und Alternativen
  • G Aktionen und Strategien für gebührenfreie Bildung
  • H Perspektiven der Hochschul- und Studienfinanzierung
  • Autorinnen und Autoren des Bandes

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel