Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler

Analysen, Perspektiven, Existenzgründung

Maria Kräuter, Willi Oberlander und Frank Wießner

Diese Publikation zitieren

Maria Kräuter, Willi Oberlander, Frank Wießner, Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler (2009), W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783763940110

Getrackt seit 05/2018

4
Downloads

Beschreibung / Abstract

Sind Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftler ein "Auslaufmodell"? Welche Arbeitsfelder und Berufsbilder prägen deren Berufsfeld, welche Potenziale und Entwicklungschancen bietet es? Was zeichnet eine erfolgreiche Existenzgründung durch Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftler aus? Diesen und weiteren Fragen gehen die Autoren dieser Studie nach - eine kompetente und umfassende wissenschaftliche Analyse der aktuellen Arbeitsmarktsituation von Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftlern.

Beschreibung

Maria Kräuter ist freie Unternehmensberaterin und Trainerin mit dem Schwerpunkt Kreativwirtschaft. Willi Oberlander ist Geschäftsführer des Instituts für Freie Berufe an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (IFB). Frank Wießner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Arbeitsmarktchancen für Geisteswissenschaftler
  • Impressum
  • Inhalt
  • 1 Einleitung
  • 2 Analyse
  • 3 Existenzgründung und Selbstständigkeit von Geistes-,Kultur- und Sozialwissenschaftlern
  • 4 Der Weg in die Selbstständigkeit – Informationen zur praktischen U msetzung
  • 5 Weiterführende Informationen zur praktischen Umsetzung
  • Verzeichnis der Übersichten
  • Verzeichnis der Abbildungen
  • Literatur
  • Anhang
  • Zusammenfassung

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor